Geld ist nicht wichtig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, das kann man nicht behaupten, denn Geld ist die Grundlage unseres Lebens.

Geld hat vielmehr neben der wirtschaftlichen immer auch eine psychosoziale Bedeutung. Es steht für Erfolg, Sicherheit, Anerkennung, Macht, Lebensqualität, Selbständigkeit. Geld ruft Gefühle wie Stolz oder Neid hervor und beeinflusst maßgeblich, wie wir andere Menschen bewerten.

Natürlich ist Geld im Leben eines Menschen wichtig, aber sollte nicht einzig und allein die Oberhand gewinnen.  An erster Stelle sollte immer die Familie stehen und das was man liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollten sie dir auch Sachen geben, die nicht wichtig sind? Ist ja wie Trödel; will doch keiner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man das nur sagt, damit sich arme Menschen besser fühlen...

So, Spaß bei Seite, weil sie wahrscheinlich hart dafür gearbeitet haben und man nur Leuten die man mag daran teilhaben lässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist allerdings seltsam. Ich hätte jetzt auch erwartet, dass sie ihr Geld dann einfach verteilen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es falsch verstanden.

Das Geld ist nicht wichtig gegenüber der Menschlichkeit. Das Geld ist natürlich wichtig für das Leben, weil es einfach mit viel Mühe verdient wird. Ohne Arbeit (d.h. Geld) kann man nicht leben. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heuchler eben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld wird in unserer Gesellschaft als Mittel der Befriedigung unserer Bedürfnisse und Neigungen benutzt. Da von diesen kein Mensch befreit ist, sind es lediglich Ideologien die Menschen dazu bewegen, Geld als nicht wichtig zu betrachten um beispielsweise von Mitmenschen als erhaben, demütig oder bescheiden gesehen zu werden. Nur die vollkommene Lossagung von weltlichen Verlangen ( Zen-Buddhismus, einige östliche Religionen) könnte dieses gewährleisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld ist sehr wohl wichtig, nur sollte man nicht nur den Geld nachlaufen, das alles andere auf der Strecke bleibt. Geld alleine macht auch nicht glücklich, da gehören noch viele andere Dinge dazu.

Arbeite, dann wirst du Geld bekommen. Warum soll es dir geschenkt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung