Frage von Levinjs, 41

Geld in anderes land verschieben( steuern)?

1 Wenn ich geld zb in den usa habe und es auf ein konto in der Schweiz überweise, wird dieses geld dann versteuert, wenn ja wie hoch ist so eine steuer circa? 2 Gibt es ein "internationales" überweisungslimit? Wenn ja wie hoch?

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 37

Die einfache Überweisung auf ein anderes Konto ist nicht steuerverstrickt.

In dem von Dir geschilderten Fall ist die Frage einfach, wurde das Geld in den USA verdient, und dort versteuert, oder wurde es in einem weiteren Land verdient und versteuert, bevor es in die USA kam.

Wo ist Dein Wohnsitz? Dort ist es ggf. versteuert worden.

Kommentar von Levinjs ,

Wie ist es wenn ich wie bei dem beispiel in den usa wohne und da das geld verdiene oder zb im lotto gewinne? Wie ist es wenn man in einem steuerfreien land  lebt zb Katar und das geld auf eine bank in deutschland überweist?

Kommentar von wfwbinder ,

In den USA sind Lotteriegewinne steuerpflichtig (imGegensatz zu Deutschland), aber auch wenn sie es nicht wären. Es ist Dein Geld. Du kannst damit machen was Du willst.

Auch wenn es Einkünfte sind, die in einem Land erzielt wurden, wo der Steuersatz 0 % ist, ändert sich nichts daran. Nur darfst Du in dem Jahr, in dem die Einkünfte erzielt wurden, in Deutschland keinen Wohnsitz gehabt haben. Für den Transfer des Geldes ist es egal. Geldtransfer ist nciht steuerpflichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten