Frage von WissenTim, 177

Geld geliehen bekomme es nicht mehr was kann ich tuntun nur mündlich?

Ich hab einer "Freundin" 120 Euro gegeben damit sie mir eine Uhr kauft ( sie bekommt die Uhr billiger durch Mitarbeiter%) Aber ich warte schon seit 2 Wochen auf diese Uhr und sie redet sich immer raus ich hab die Nase voll und will mein Geld oder die Uhr zurück leider haben wir das nur mündlich vereinbart habe aber whatsapp chatverläufe in dene geschrieben ist das sie mir die Uhr kauft Was habe ich jetzt gegen sie fallses jemals soweit kommen würde das ich nichts bekomme Kann ich in ihren Betrieb gehen und den Chat zeigen und die dann da sehen das sie mir die Uhr kauft sie meinte das man das nicht dürfte also wär das doch eine Möglichkeit Oder kann ich zur Polizei gehen dene auch den Chat zeigen und die könnten was unternehmen Wie gut stehe ich da und habe ich wirklich was in der Hand ? Kann man das beweisen? MfG Tim

Antwort
von mfan1997, 177

Erstmal würde ich das Geld von ihr zurück fordern. Wenn Sie dies nicht tut und auch sonst sich immer raus redet, kannst du klar mal mit der Polizei reden bzw vor Gericht gehen...wenns dir das wirklich wert ist :D

Kommentar von DerHans ,

Dann bekommt sie eine Anzeige wegen falscher Anschuldigung. Wie will sie das denn beweisen?

Antwort
von Nemisis2010, 154

Wenn Du von Ihr keine Quittung oder Beleg dafür hast, daß Du ihr das Geld überhaupt gegeben hast, nutzen Dir auch die whatsapp Nachrichten nix. Sonst kann sie auch behaupten, daß Du überhaupt kein Geld gegeben hast.

Antwort
von DerHans, 137

Das ist eben das Risiko bei illegalen Geschäften

Hoffentlich hast du was draus gelernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community