Frage von Speedfiredg, 50

Geld für das Essen während unfallzeit?

Hallo Leute
Ich mach eine Lehre als Landwirt da ich auf dem Betrieb wohne wird mir von bruttolohn Geld für Kost und Logi abgezogen und jetzt hatte ich ich im Februar meinen Arm (Handgelenk) gebrochen und konnte dadurch 12 Wochen nicht arbeiten. da ich bzw. mein lehrmeister versichert ist bekam ich den normalen netto Lohn vom Chef und die Versicherung hat ihm das Geld zurück gegeben und jetzt frage ich mich müsste ich nicht noch das Geld fürs Essen auch erhalten da ich diese 12 Wochen nicht auf dem Betrieb gewohnt habe. Für die logi kann ich verstehen das ich das Geld nicht bekomme da das Zimmer durch mein Zeug besetzt war.
Ich danke euch schon im Voraus  

Antwort
von schleudermaxe, 14

Ich fürchte Nein, denn die Verpflegung stand doch zur Verfügung, oder?

Gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community