Frage von Mettklops21, 88

Geld einzahlen bei fremder Bank?

Guten Morgen zusammen,

Ich habe folgendes Problem:

Ich befinde mich gerade im Urlaub und habe vergessen eine Überweisung auf ein Konto bei der deutschen Bank zu tätigen. Ich selber bin bei der Commerzbank. Das Problem ist, das beide Banken hier nicht ansässig sind, lediglich eine Volksbank und eine Sparkasse. Ist es möglich mit Bargeld zu einer der Banken zu gehen, dass die für mich das Geld auf das Konto bei der deutschen Bank überweisen? Ich bedanke mich für eure Antworten. (NEIN, ONLINE BANKING IST NOCH NICHT EINGERICHTET DAS KONTO IST GANZ NEU)

Antwort
von Thiamigo, 67

natürlich kannst du das machen geh einfach zu der Bank hin am Schalter und Fülle dort so ein Überweisungsformular aus das einzigste was du bezahlen musst sind Gebühren für die Überweisung die können nach meinem Wissen zwischen drei und sieben Euro betragen meist ist die Sparkasse die teuerste Bank

Antwort
von BarbaraAndree, 63

Hier ein Link dazu:

http://www.udongo.de/girokonto/35-girokonto-ratgeber/92-geld-einzahlen-ueber-ein...

Antwort
von Mignon4, 43

Meines Wissens ist das nicht möglich.

Du kannst deiner Bank einen Brief schreiben und bitten, die Überweisung vorzunehmen. Weder eine Email-Nachricht noch ein Telefonat würden ausreichen, da du dich nicht eindeutig als Kontoinhaber identifizieren kannst. Deshalb der Brief mit deiner Unterschrift.

Oder rufe den Empfänger des Geldes an, entschuldige dich für dein Versäumnis und sage ihm, er bekäme sein Geld sofort nach deiner Rückkehr aus dem Urlaub. Dann ist er wenigstens informiert und wartet nicht vergeblich.

Genieße ansonsten deinen Urlaub! :-)

Antwort
von Roebdc, 42

Das geht gegen Gebühr 💶Ca. 10 Euro 

Antwort
von joheipo, 40

Das geht natürlich, ist aber mit ziemlich happigen Gebühren verbunden.

Ab 10.000 oder 20.000 Euro Bareinzahlung (genau weiß ich es nicht) muß man sich ausweisen - Geldwäsche.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten