Frage von PeterWolf42, 95

Geld an der Kasse gefunden und der Kassiererin gegeben, richtiges Verhalten?

Guten Abend, ich habe heute beim Weihnachtsshoppen ein Bündel Geldscheine bei Conrad (100€) gefunden. Es Steckte an der Kasse an dieser Plastikwand auf der Seite des Kunden, so dass die Verkäuferin es nicht sehen konnte. Ich hab ihr dann die Geldscheine gegeben und gesagt die würden hier halt stecken. Sie hat sie angenommen, irgendjemanden angerufen, und weiterkassiert. Meine Frage ist nun, ob ich mich richtig verhalten habe, oder ich das Geld besser zur Polizei gebracht hätte. Ohne der Frau jetzt etwas zu unterstellen, könnte sie sich das Geld ja jetzt auch einfach einstecken.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeterP58, 78

Könnte Sie! Natürlich!

Wir betreiben einen Edeka-Markt und sowas kommt hin und wieder vor. Unsere Mädels sind aber alle grundehrlich und stecken das nicht in die eigene Tasche. Aber Ausnahmen gibt es immer :-/

Du hast alles richtig gemacht - Danke dafür!

Bei uns warten wir bis einer Nachfragt - nach 14 Tagen geben wir das der Polizei. Gehört ja nicht uns...

Alles Gute!

Antwort
von nicinini, 95

Hast alles richtig gemacht. Die werden vermutlich erstmal selber schauen ob sie den Kunden finden. Sie hat ja jemanden bescheid gegeben und dem Betrieb liegt etwas daran zufriedene Kunden zu haben und ein ehrliches image. Für den laden ist das auch nicht viel geld^^

Antwort
von SchlaflosIn, 68

Das war absolut richtig. Der Mensch, der es da vergessen hat, wird ja auch dort wieder nachfragen. Ich denke nicht, dass du dir wegen der Kassiererin Sorgen machen musst. 

Antwort
von maximilian3003, 32

Man soll ja gefundenes immer zurückgeben, aber bei 100€ hätte ich es mitgenommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten