Geld abheben mit Visa Karte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hier habe ich die offizielle Antwort meiner Bank:

Sie haben Recht: Wenn ein VISA Zeichen am Geldautomaten ist, sollten Sie auch mit Ihrer VISA Card den gewünschten Betrag abheben können. Das haben Banken und Sparkassen, die das VISA Zeichen nutzen, mit VISA so vereinbart.

Einige Kreditinstitute ignorieren jedoch diese Abmachung – und zahlen manchen Kunden gar kein Bargeld oder nur Teilbeträge aus. Wir kennen das Problem, können aktuell aber leider nichts dagegen tun.

Unser Tipp: Nutzen Sie bei Bedarf auch Ihre girocard. Lassen Sie sich damit z.B. einfach beim Einkaufen Bargeld auszahlen: Direkt an der Kasse bei REWE, PENNY Markt, toom Baumarkt oder Netto Marken-Discount. Sie erhalten dort bis zu 200 Euro ab einem Einkaufswert von 20 Euro - natürlich kostenl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an der Kreissparkasse und daran, dass die Sparkasse für jede Auszahlung mit einer VISA-Karte einen bestimmten Betrag bekommt.

Wenn der Kunde nun je Auszahlung nur einen geringen Betrag abheben kann, muss er öfter Geld abheben und die Sparkasse hat dadurch höhere Einnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist zu deinem Schutz eine Sperre. Denk mal, wenn deine Karte in falsche Hände gerät, kann man immer nur 200 Eoro abheben und nicht einen Riesenschaden verursachen.

Bei einer meiner Karten kann man pro Tag nur einmal bis zu 300 Euro in bar anheben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung