Geld Arbeitsamt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also Erfahrungsgemäß würde ich sagen je früher du zum Arbeitsamt gehst desto besser für dich. Die stehen nicht so drauf wenn man sich erst so spät meldet. Da gibt's auch Abzüge beim Geld falls du welches bekommen solltest. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast sogar die pflicht dich beim amt zu melden weil die nähmlich deine pflichtbeiträge übernehmen.!! ja dir steht evt Geld zu! kommt darauf an wo du wohnst wieviel kosten daraus enstehen usw usw . falls du bei deinen eltern wohnst kommt es darauf an was sie verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babo190
07.12.2015, 01:57

Bin als Ausbildungssuchend beim Amt gemeldet

0

Da du kein Einkommen hast,gehe ich davon aus das du noch bei deinen Eltern / Mutter wohnst und da du dir durch deine kurze Ferienarbeit keinen ALG - Anspruch erworben hast,stünde dir bzw.euch max. ALG - 2 oder auch Hartz - 4 vom Jobcenter zu !

Weil du aber noch unter 25 bist,bildest du gemeinsam mit deiner Mutter bzw.deinen Eltern eine BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) und in dieser sind sie dir vorrangig zum Unterhalt verpflichtet.

Also hast du nur gemeinsam mit deiner Mutter / Eltern einen Anspruch,falls diese nach dem SGB - ll als bedürftig gelten,wenn nicht,dann wird es auch nichts geben.

Einen unabhängigen ALG - 2 Anspruch hast du erst,wenn du 25 bist oder ein eigenes Kind bis 6 Jahre im Haushalt der Mutter / Eltern betreuen würdest,dann bildest du deine eigene BG - und dann würde das Einkommen und Vermögen der Mutter / Eltern keine Rolle mehr spielen.

Was deiner Mutter / Eltern zustehen würde ist dein Kindergeld,wenn du als Arbeit / Ausbildung suchend gemeldet bist oder der Familienkasse deine ernsthaften Bemühungen auf der Suche nach einer Ausbildung selber nachweisen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keinen Anspruch auf Hartz4,da deine Eltern bis zu deinem 25.Lebensjahr für dich aufkommen müssen.

(wie du geschrieben hast,arbeitet dein Vater bei Daimler und verdient gut)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Du musst einen Antrag auf ALG2 bei der Arge stellen. damit erhältst du dann die monatliche Grundsicherung bzw. Hartz 4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?