Geld - Stimmt diese Aussage?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Halte ich für Blødsinn....und denke dabei an einen zerstreuten Professor, der Dir die Vorgänge bei einer Kernspaltung aufs i-Tüpfelchen erklären kann, aber mit seinen persönlichen Finanzen restlos überfordert ist......😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke , dass das voll zutrifft . Es  gehört schon die ein oder andere Überlegung dazu für was ich es ausgebe und ob es wichtig und notwendig ist ... es sei denn , man hat genug vom geld , so dass man nicht überlegen braucht ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von healey
18.11.2016, 17:31

Selbst ein Multi - Millionär könnte Pleite gehen wenn er verschwenderisch lebt !

0

Kann man meiner Meinung nicht pauschalisieren, oftmals trifft sie zu aber ebenso gibt es auch Fälle wo es nicht so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julischka
18.11.2016, 17:18

Ich denke , dass dies voll zutrifft ... abwägen , was notwendig und wichtig ist ... was nicht sein muß etc.  - für mich stimmt diese Aussage . LG

1

Die Frage ist nicht konkret genug. Was ist z. B. mit "nicht mit Geld umgehen kann" gemeint?

Kann ein Geizhals, der sein Geld bis zu seinem Tod hortet mit Geld umgehen?

Kann ein Mensch, der wie ein Getriebener bis zu seinem Tod Geld und Immobilien "sammelt" mit Geld umgehen?

Ist es immer intelligent nicht so zu verfahren wie der Geizhals oder der Getriebene?

Die Aussage kann man m. E. nicht beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von healey
18.11.2016, 17:22

Ich mein das man Pleite geht oder sich gar verschuldet !

0

...das kann man nicht pauschal sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach vorhandener Geldmenge. Nicht jeder muss damit umgehen können, dafür gibt es hilfreiche Speziallisten. Etwas Intelligenz sollte schon vorhanden sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von healey
18.11.2016, 17:27

Was meinst Du mit hilfreiche Spezialisten ? Steuerberater oder so ? 

0