Frage von mrbigget94, 69

Gelblich erhellter Stuhlgang?

Hey habe heute feststellen muessen das ich einen gelblich erhellten stuhlgang gefolgt von erbrechen und muedigkeit sowie schmerzen im bereich der leber feststellen musste ... mein arzt sagte das meine leber verfettet sei und ich habe auch das pfeiffersche druesenfieber ... ist das schlimmoder was fuer folgen kann das haben bzw was bedeutet das fue mich ?

Antwort
von sabbsi, 34

http://symptomat.de/Gelber_Stuhlgang

Gelber Stuhl kann zB mit der Galle zusammenhängen, was die Schmerzen in der Lebergegen erklären würden.

Da du ja Pfeiffersches Drüsenfieber und eine Fettleber hast, wirst du ja bereits in Behandlung sein. Das heißt dein Arzt wird dich auch darüber augeklärt haben, woher eine Fettleber kommt und wie die Behandlung aussieht.

Einfach morgen mal beim Hausarzt anrufen und einen Termin ausmachen. Schadet nicht, das mal dem Hausarzt zu sagen, dass der Stuhl gelb ist, dann kann man vllt. eine Stuhlprobe nehmen und das alles näher untersuchen.

Antwort
von Wonnepoppen, 43

auch das sollte dir der Arzt beantworten, dazu ist er da!

du kannst mal googeln, aber eine Diagnose ist das nicht, bzw. ersetzt keinen Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community