gelblich bräunliche Verfärbung nach Renovierung und Kamin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben genau das gleiche Problem mit easy Putz. nach einem Jahr verfärbt sich der Putz zunehmend in richtung gelb/orange. Sieht genauso aus wie auf den Bildern. Mit dem Ofen hat das mit Sicherheit nichts zu tun denn der gleiche Effekt tritt auch im Bad auf das ebenfalls mit Easy Putz verputzt wurde. Ich vermute eine chemische reaktion im Putz selbst. Eine Lösung habe ich nicht anzubieten. Streichen wird wohl die einzige Möglichkeit sein. Fragt sich nur ob die Verfärbungen dann wiederkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ofen direkt angeschlossen, damit ist die Rohrtemperatur sehr hoch und es kann durch die Rosette recht heiss werden und der Bereich innerhalb kann verzundern, etwa nen Zentimeter abziehen Luft kann ungehindert durchströmen. 

2. Ihr haltet euch nicht an die Bedienungsanleitung und legt mehr Holz auf, damit hat der Ofen ne höhere Leistung. Damit am Rohr eine noch höhere Temperatur.

3. Aussenschornstein ist zu kurz, führt aus dem Grund zu Problemen in der Anheizphase. Abgase treten aus den Rohrstössen aus. 

Ihr lagert unter dem Ofen Holz, weg damit. Holz ist nie sauber. Es kann zur Staubverschwelung kommen. 

Ein Ofen gehört nach oben angeschlossen, hat mehrere Vorteile,

>Rohr heizt mit

>Ofen kann leicht durch anderen Ofen getauscht werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung