Gelbes erbrechen mit Blutstücken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest schnellstens zum Arzt gehen. Du hast Galle gespuckt. Wenn da schon Blut mitkommt ist es etwas ernstes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alisatj
29.11.2016, 11:16

Es war aber nur ein kleines Stückchen Blut..

0

Das das gelbe kommt von der Galle. Morgens kann es schon eher mal vorkommen das man Galle erbricht, also nicht das Erbrechen ist normal, sondern das eben Galle mit dabei ist. Die Blutstücke sind aber eher nicht normal, bist du dir sicher das es Blut war und nicht vom Brot? Weil ich kenne Blut nicht als Stückchen im Erbrochenen. Aber ich bin auch kein Arzt.

Wenn das erbrechen nicht noch mal vorkommt, würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn es aber wirklich Blut war, dann würde ich immer ein Arzt um Rat fragen. 

Hast du die Tage davor irgendwie Alkohol getrunken, viel Energydrinks oder Kaffee? Oder vielleicht scharfes Essen? So was greif schon mal die Magenschleimhaut an, was dann zu Blutung führen kann. Besonders wenn man solche Sachen nicht gewöhnt ist. Meistens sind das keine großen Blutungen, eher sowas wie ne Schürfwunde die normal von selber heilen. 

Das mit der morgigen Übelkeit kenne ich zu gut aus meiner Schulzeit. Es war einfach zu früh morgens, um zu essen. Um dein Kreislauf aber zu unterstützen solltest du morgens viel Wasser trinken, weil du über Nacht viel Flüssigkeit verdienst. Müdigkeit am morgen ist auch eine Folge von dem Wassermangel, weil man morgens zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt. Vielleicht noch ein Orangensaft, um mit dem Zucker den Kreislauf in Schwung zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt von der gereizten Magenschleimhaut. Daher ist es wichtig das mit einem Arzt zu besprechen. Es deutet auf eine Entzündung hin, die abheilen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also der beschreibung nach würde ich sagen, das blutige war ein stück brot, was im blut getaucht war.

ich würde sagen, das deutet auf eine massive magenschleimhautentzündung und oder ein magengeschwür hin. genau sagen kann das aber auch nur der arzt. hier wäre auch mal eine überweisung zum internisten angeraten und auch wenns alles andere als lustig ist, solltest du mal eine gastroskopie (magenspiegelung) machen lassen...

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?