Frage von AfroBoy222, 83

Gelbes Ausrufezeichen in Geräte-Manager?

Hey Leute,

Ich habe im Geräte-Manager bei meiner Grafikkarte NVIDIA Geforce 9600M GS ein gelbes Ausrufezeichen. Ich wollte fragen wie man es beheben kann.

Antwort
von GenLeutnant, 53

Rechtsklick drauf - Treibersoftware aktualisieren - Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen

Kommentar von AfroBoy222 ,

Wenn ich das mache steht da das es schon aktuell ist

Kommentar von GenLeutnant ,

Ich selber halte auch nicht viel von zusätzlichen Tools zur Treibersuche.Aber DriverBooster hatte mich dann doch überzeugt: http://www.iobit.com/de/de/driver-booster.php

Kommentar von AfroBoy222 ,

Ich habe das grad runter geladen und die grafikkarte aktualisiert und dann kam ein fehler code43 und jetzt kann ich das wieder aktualisieren

Kommentar von GenLeutnant ,

Und nun ist alles wieder in Ordnung ? Und im Gerätemanager kein gelber Warnhinweis mehr ?

Kommentar von AfroBoy222 ,

Ich hab das alles jetzt gemacht. Grafikkarte Aktualisiert und pc neu gestartet ich kann nichts mehr aktualisieren und trotzdem ist da ein gelbes ausrufezeichen

Antwort
von pythonpups, 43

Passenden Treiber installieren.

Kommentar von AfroBoy222 ,

Aber wo? Wenn ich bei der Nvidia seite gehe finde ich nicht das nicht und das automatische suchen geht auch nicht

Kommentar von pythonpups ,

Windows automatisch suchen lassen klappt so gut wie nie, dauert aber ewig. Aber Nvidia bietet seine Treiber natürlich zum Download an. Such nochmal...

Kommentar von AfroBoy222 ,

ich finde bei Nvidia aber nichts könntest du vllt ein link senden 

Kommentar von pythonpups ,

http://www.geforce.com/drivers "autodetect your gpu"

Kommentar von AfroBoy222 ,

Autodetect funktioniert nicht

Antwort
von XXXNameXXX, 42

Treiber fehlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community