Frage von mensch3589, 831

Gelbe Augen? Woran kann das liegen? Soll ich zum (Augen)arzt?

Falls jmd nicht weiß was ich meine, hab ein Bild reingestellt. Also: Woran kann es liegen das meine Augen Gelb sind? Ich habe das jz seit einem halben Jahr glaube ich. Da ist es mir jedenfalls zum ersten mal aufgefallen. Kann das am Kiffen liegen (mache ich jeden Abend) ? Oder vllt an meiner Essstörung (Bulimie/Anorexie) ? Was anderes fällt mir dazu nicht ein. Oder kann es sein das das an meiner Leichten Alkohol Vergiftung vor einem halben Jahr liegt? Soll ich zum Augenarzt? (PS: meine Augen sind nicht jeden Tag so aber manchmal ist es auch noch schlimmer wie auf dem Bild [wurde schon darauf angesprochen]) Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von autsch31, 449

Was sollst du tun? Kommt drauf an .... Was willst du überhaupt? Schön und gesund sein oder so kaputt weiter machen?

Eigentlich möchtest du gut aussehen ..., Brauen sind gezupft, Wimpern geduscht, wenn auch unsorgfältig, verklebt und zerbröselt. Feine gerötete Äderchen vom Kiffen, zu wenig Schlaf, leichter Gelbstich: Leber - oder Lebensprobleme?

Du bist noch jung, da wirken miese Gewohnheiten und ungesunder Lebenswandel doppelt schlecht! Es fehlt nicht nur die Ausdauer und Konzentration zum Lernen, auch die Entwicklung des Körpers leidet, denn die Reifung von Gehirn, Knochen, Lunge und anderen Organen ist noch nicht abgeschlossen. Im schlimmsten Fall bist du mit 30 Jahren immer noch im geistigen Entwicklungstand eines unreifen Kindes.  

Wie viel Verantwortung willst du in dein eigenes Leben investieren? Du lebst nur selber und nur dein eigenes Leben. Wenn du dich nicht um dein Wohlbefinden und deinen Körper kümmerst, wer sonst sollte es tun?

Sicher befindest du dich in einer schwierigen Lebensphase. Da kann man viel raten und vorschlagen. Die Entscheidung, wie du dein Leben weiter führst und was daraus wird, liegt im Kern nur bei dir. Du bist nicht dumm und du kannst dein Hirn einschalten. Welches Ziel willst du erreichen und wer kann dir dabei helfen? Freunde, Helferinnen oder Psychologen sind jedoch nur Wanderkameraden und wie Bergführer. Sie können dir einen Weg zeigen, gehen musst du selber. z.B. ...

http://www.psychotherapie-beratung.de/loesung.html

Wer "nichts" will und den Kopf in den Sand steckt, muss sich bewusst sein, dass die Welt dann nur den Ar**** zu sehen bekommt. Das reduziert natürlich auch gute Beziehungen und Freundschaften.

Ich wünsche dir viel Mut und Wut, damit du die richtigen Entscheidungen findest und die nächsten harten Jahre für dich gut durch halten kannst.

lg mary

Kommentar von mensch3589 ,

Danke für die Antwort. Ich bekomme demnächst ein neuen Psychologin und habe mittlerweile auch eine einzige Freundin. Mir gehts einfach nur sc*eiße und ich weiß nicht was ich tun soll.

Kommentar von autsch31 ,

Als ich 14 war (schon lange her), lag meine Mutter im Krankenhaus, Vater war gestorben und ich mit pflegebedürftiger Grossmutter allein zu hause, fast kein Geld aber viel Arbeit und Schule. Ich hatte das Gefühl, kein Mensch auf dieser Welt versteht mich.

Ich war jedoch zuversichtlich, dass es für mich eine Zukunft gibt und hab mich "durchgebissen". Sprich alle Wünsche für später aufgehoben und geachtet, dass ich gesund bleibe, möglichst viel lerne, sparsam lebe, nicht straffällig werde oder sonst wie auffalle, weil die Gefahr einer Heimplatzierung bestand.

Obwohl ich schon damals an jeder Ecke Pillen, Drogen oder Alkohol bekommen konnte, bin ich ganz bewusst nüchtern geblieben . Ich hatte in meiner Umgebung viele Leute, die bekifft, verladen und mit Problemen rumhingen. Offen erkennbar konnte  niemand durch irgendwelchen Konsum  "glücklich" werden. Die Probleme wurden nur mehr, kein Schulabschluss, keine Lehre, kein Beruf, kein Geld, aber Entzugserscheinungen  ... usw.

Zum Teil wurde ich auch als uncool und untrendig ausgelacht. Mein Vater hatte mir schon früh vermittelt, dass er nichts von strengen Vorschriften halte. Er wies mich explizit darauf hin, dass es Quatsch sei, wenn ich abends "brav" zuhause bin, aber nachmittags jeden Shit mitmache: ... Du kannst selbst die Werbefakes, Lebenslügen, Verführer und Auswirkungen erkennen, also schau genau und lass dich nicht betrügen. Dumm ist, wer dummes tut ... ob mit Halbschuhen in die Berge oder als Mädchen mit jungen Männern allein in eine Wohnung... 

Sein Erziehungskonzept war einfach und klar: Alles was du tust musst du selbst verantworten! Egal ob du von der Schule fliegst, schwanger wirst, den falschen Mann heiratest oder erfolgreich die Meisterprüfung hinlegst. Alles sind deine Entscheidungen ...

... und was wollte ich... Guten Job, Auto, Wohnung, Freunde, Reisen, Tauchen, Klavierspielen, Ballonfliegen,  etc. Es hat schon  Durchhaltewillen gebraucht und eine Zeit gedauert, aber Schritt für Schritt bin ich voran gekommen, mit 30 höheren Berufsabschluss, mit 40 habe ich die Taucherprüfung, mit 50 ein Klavier gekauft ... und auch fürs Alter hab ich noch einiges vor.

Ach ja, beim Klassentreffen meiner 50er, waren die unterschiedlichen "Lebenskonzepte" schon sehr sichtbar, auch äusserlich. Alle Nichtraucher sahen schon mal deutlich jünger aus.

Die Schulkolleginnen und Kollegen hatten zum Grossteil ihre Ziele erreicht und harte Zeiten glücklich überstanden. Leider hatten früher einige keine klaren Vorstellungen zu ihrem Leben und dementsprechend auch ihr "nichts" erreicht. Wirklich schade.

Vielleicht bringt dich meine Vergangenheit auf gute Ideen, was du wie in deinem Leben regeln kannst. Erstmal bis 16 oder 18  ... die eigenen Entwicklungen, Ängste und Frustrationen durchstehen. Nicht vor sich selbst oder den eigenen Gefühlen flüchten und sich nicht betäuben. Es ist nicht leicht, an sich zu arbeiten, aber der einzige Weg, wenn man was verbessern will.

Ich wünsche dir wirklich von ganzem Herzen den Mut, Wut, die Kraft und die Liebe, dein Leben in deine eigenen Bahnen zu bringen.  Liebe Grüsse mary :D

Antwort
von Thaliasp, 463

Ich vermute mal dass eventuell deine Leber nicht mehr richtig arbeitet. Auf jeden Fall solltest du das deinem Hausarzt melden. Der Augenarzt ist eher nicht der richtige Arzt für diese Sache. Kläre doch das doch möglichst bald ab bei deinem Hausarzt. Es soll nicht noch schlimmer werden. Alles Gute.

Kommentar von mensch3589 ,

Ich bin doch aber erst 14 Jahre alt..

Kommentar von Thaliasp ,

Ja, aber du hast eine massive Essstörung, leider kann so eine Krankheit halt zu körperlichen Ausfallerscheinungen führen, Mangel an lebenswichtigen Nährstoffen. Du sollst das unbedingt abklären bei deinem Hausarzt und extrem wichtig für dich ist dass du eine Therapie machst damit du die Essstörung besiegen kannst. Weisst du, eine solche Essstörung kann unter Umständen lebensbedrohlich sein. Nimm das als Warnzeichen deines Körpers und mach eine Therapie damit du wieder normal essen kannst irgendwann.

Kommentar von mensch3589 ,

ich will und kann nicht normal essen.

Kommentar von atze3011 ,

Ich tippe auf eine Mischung aus Essstörung und Alkohol.

Bin kein Experte, aber Alkohol kann ja bekanntlich Leberprobleme mit sich bringen.

Kommentar von Thaliasp ,

Da hast du allerdings recht. Du hast gelesen was sie zuletzt geschrieben hat.

Kommentar von mensch3589 ,

Ich hab seit einem halben Jahr kein Alkohol mehr getrunken.

Kommentar von Thaliasp ,

Na ja, mich geht es auch gar nichts an, aber ich würde mir schon Gedanken machen über den Gesundheitszustand, grade weil du noch so jung bist. Du hast dein Leben noch vor dir. Glaube mir, sollten wir eventuell recht haben und deine Leber arbeitet nicht mehr richtig ist das nicht schön. Die Leber ist ein sehr sehr wichtiges Organ. Sie muss viele Sachen entgiften, auch jeder Alkoholkonsum wird in der Leber entgiftet. Zu deiner Info. Ich habe medizinische Praxisassistentin gelernt, habe darum ein wenig Ahnung von Krankheiten. 

Kommentar von mensch3589 ,

darf man kiffen wenn man ne kaputte leber hat? und ist das tötlich?

Kommentar von Thaliasp ,

wir haben nicht gesagt dass deine Leber kaputt ist sondern haben lediglich den Verdacht geäußert dass deine Leber nicht mehr richtig arbeitet. Mäßiges Kiffen soll unbedenklich sein, aber regelmäßig ist auch eher nicht so gut. Ich würde mir schon mal überlegen ob es doch besser wäre für dich wenn du professionelle Hilfe hättest. Alkohol, Kiffen und eine massive Essstörung, das ist schon eine sehr schlechte Kombination. Ich nehme doch an dass du mit gerade mal 14 Jahren doch noch ein bisschen weiter leben möchtest und das noch relativ gesund. Ich wünsche dir Einsicht und alles Gute.

Kommentar von Thaliasp ,

Also wenn die Leber wirklich kaputt ist dann ist das im Endeffekt tödlich. Vor vielen Jahren habe ich eine damals junge Frau auf der Intensivstation besucht. Sie hatte einen Leberabszess mit Bauchwassersucht. (Aszites). Sie war Alkoholikerin. Der Bauch war total aufgeblasen. Sie sah aus wie wenn sie schwanger wäre. Diese Frau ist dann schlussendlich gestorben.

Antwort
von konstanze85, 384

Wenn sich das Weiße in den Augen gelb verfärbt, ist die Ursache dafür meistens die Leber.

Und auch wenn dieser Hinweis eigentlich überflüssig sein wird/sollte: Geh zum Arzt.

Antwort
von Kuno33, 377

Auf dem Bild kann ich weder eine Gelbsucht noch sonst eine krankhafte Veränderung erkennen. Aber Fotos können natürlich auch in den Farbwerten daneben liegen.

Kommentar von mensch3589 ,

Ja aber mein spiegel liegt nicht daneben.

Kommentar von mensch3589 ,

wurde auch schon oft darauf hingewiesen.

Kommentar von Kuno33 ,

Manche Menschen werden die verstärkte Pigmentierung in Deinem Auge mit einer Gelbfärbung verwechseln.

Kommentar von mensch3589 ,

nein.

Kommentar von Kuno33 ,

Wen das Foto nicht ganz falsche Farbwerte hat, habe ich recht. Ich habe mindestens 1000 Menschen hinsichtlich der Möglichkeit untersuchen müssen. Woher nimmst Du Deine Fachkenntnis?

Wenn Du Dir unsicher bist, geh zu Deinem Hausarzt und lass das Bilirubin in Deinem Blut bestimmen.

Kommentar von Kuno33 ,

Oder noch einfacher: Ist Dein Urin dunkelbraun verfärbt? Wenn das nicht so ist, hast Du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine Gelbsucht!

Kommentar von mensch3589 ,

hab ich je von gelbsucht gesprochen? ich habe gefragt WAS das ist und WIESO das so ist. Und mein Auge ist gelb da brauche ich auch keine Fachkenntnisse dafür muss ich einfach nur in den Spiegel sehen.

Kommentar von Kuno33 ,

Da gibt es aber deutliche Unterschiede. Ich schreibe es nun zum letzten Mal: Die "Verfärbungen" hängen mit der starken Pigmentierung zusammen. Du kannst es mir glauben oder auch nicht. Du hast die Meinung geäußert, dass Deine Augen gelb verfärbt seien. Und ich habe Dir geschrieben, dass Deine Verfärbung in Deinen Augen keine Krankheit anzeigt - mit der Einschränkung, dass eine stark verfälschende Aufnahme ggf. anders zu beurteilen sei. Nun meinst Du ja, dass ich total daneben liege. Das bestreite ich nach wie vor. Dein Auge hat seine Färbung aufgrund starker Pigmentierung. Das ist typich für braune Augen. Und nun ist es Deine Sache, ob Du das akzeptierst als fachlich begründete Meinung oder nicht. Als Mediziner mit 45 Jahren Erfahrung muss ich mich nicht weiter rechtfertigen. Wenn Du mehr weißt als Experten, solltest Du keine Fragen stellen. Dann weißt Du einfach mehr!

Kommentar von mensch3589 ,

Wenn das bei Braunäugigen normal wäre dann müsste ich das aber schon länger als ein Halbes Jahr haben.

Kommentar von Kuno33 ,

Das stimmt. Falls es nicht so war und jetzt Deine Augen "ikterisch" (so lautet der Fachbegriff, er beschreibt die Gelbfärbung durch Bilirubin) verfärbt sind, bist Du entweder leberkrank oder hast eine Erkrankung, bei der der gelbe Farbstoff vermehrt aus Hämoglobin gebildet wird. Das würde aber nur passen, wenn Deine Kamera die Gelbtöne falsch wiedergibt. Und dann gehst Du besser zu Deinem Arzt, als dass Du hier diese medizinische Frage stellst. Eine weitere Diskussion halte ich für sinnlos. Dann solltest Du aber  den Termin schnell machen. Mit Gelbsucht ist nicht zu spaßen. Da muss eine Diagnose her!

An einer Fortführung der Diskussion bin ich nicht interessiert, weil das hier zu nichts mehr führt.

Antwort
von paranomaly, 284

Man sagt bei gelben Augen hat man Leberprobleme.

Antwort
von magaline, 324

zur sicherheit immer zum (Augen) arzt!!!

Kommentar von Thaliasp ,

Bei diesen Problemen muss der Hausarzt kontaktiert werden.

Antwort
von DCKLFMBL, 236

Tja, meine Liebe, das kommt vom ach so tollen Kiffen! Womöglich kommt daher auch deine Essstörung...

Kommentar von mensch3589 ,

Alles klar meine Essstörung kommt von meinen gelben augen ok 😂

Kommentar von DCKLFMBL ,

nein aber vielleicht vom Kiffen...

Antwort
von balkonkind, 290

Es hat was mit der Leber zu tun

Kommentar von mensch3589 ,

und was? woher kommt das?

Kommentar von balkonkind ,

keine Ahnung kann vom kiffen kommen

Kommentar von Kuno33 ,

Vom Kiffen bekommst Du niemals eine Gelbsucht, außer vor Dir hat jemand mit Hepatitis A den Joint im Mnd gehabt.

Kommentar von atze3011 ,

Nein. Kann es nicht. Alkohol hingegen kann massive Leberprobleme bringen.

Kommentar von mensch3589 ,

NIEMAND HAT JE VON GELBSUCHT GESPROCHEN!!!

Kommentar von Kuno33 ,

Gelbsucht wäre aber das einizig Interessante in diesem Zusammenhang! So denkt zumindest ein Arzt. Wenn Du alles weißt, stell bitte keine Fragen. Dann weißt Du einfach mehr.

Antwort
von Dominik1561, 256

Vllt wird an statt bei dir die Zähne Gelb die Augen Gelb vom rauchen

Kommentar von mensch3589 ,

hahaha :D

Kommentar von Dominik1561 ,

während möglich :D Nein, Spaß würde dir raten zum artzt zu gehen ;) würde mich auch fragen was er dazu sagt. hört sich ziemlich interessant an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community