Frage von Isa113, 437

Gelb-schwarze Stechmücke?

Ich habe letztens eine asiatische Tigermücke gesehen, die es ja auch immer mehr in Deutschland gibt. Sie sah genau so aus wie die Tigermücke auf Bild 1. Eben hat meine Mutter eine Stechmücke erschlagen und kam damit zu mir und meinte, es sei eine Tigermücke. Sie sah aber anders aus. Sie war nämlich gelb-schwarz gestreift wie eine Wespe, hatte aber diesen länglichen, schlanken Körperbau und die langen, herunter hängenden Beine einer Stechmücke (Bild 2).

Ich wüsste jetzt gerne, ob es doch eine Art der Tigermücke ist (trotz der anderen Farbe) oder eine Wespenart. Vielleicht kann mir ja jemand diese Frage beantworten ☺ Schon mal im voraus Danke für alle Antworten 👍😊

Antwort
von raimas, 321

Die Tigermücke kommt in Deutschland nach wie vor nur in wenigen Gebieten vor. Es gibt auch andere heimische Mückenarten mit gestreiftem Hinterleib. Das sind aber keine Tigermücken. Die echte Tigermücke hat weisse Ringel um die Beine, wie auf dem Foto gut zu sehen ist.

Das zweite Insekt scheint in der Tat eine Gelbe Schlupfwespe zu sein.

Kommentar von Isa113 ,

Danke für die Antwort. Ich wohne im Süden Deutschlands, wo Tigermücken mittlerweile leider öfter vorkommen. Ich hatte ja schon vermutet, dass es eher keine Tigermücke ist (wegen der Farbe), aber meine Mutter kam total panisch angerannt und meinte, es sei eine.

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Tiere, 267

Es könnte die Gelbe Schlupfwespe ( Amblyteles armatorius ) sein ? > http://www.insektenbox.de/hautfl/ambarm.htm

Kommentar von Isa113 ,

Danke für die Antwort! Das könnte sie sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community