Frage von Sekiru, 29

Gelangweilter Blick bei?

Also. Mein Problem ist das ich von Natur aus ein sehr gelangweilten Blick habe bzw es immer so aussehen wuerde als haette ich keine Lust obwohl das gar nicht stimmt? Ich bin auch eher introvertiert und meine Stimme ist auch nicht grad die Lauteste. Bei meinem letztem Praktikum wurde mir die Frage gestellt wie ich es so fande und eine Mitarbeiterin hat aus Spaß hinzugefügt ich das ich jetzt wohl Froh bin dass es endlich vorbei wäre. Dabei hab ich mich ziemlich angestrengt und hatte auch Lust auf die Arbeit, aber das scheint bei anderen ja anderster als bei mir rübergekommen zu sein? Meine Frage ist, werde ich später mit diesen Missverständnissen im Berufsleben probleme haben?

Antwort
von McNetic, 9

Ehrlich gesagt: ja, es ist für dich schwieriger.

Aber du kannst auch was daran ändern. Das hört sich im ersten Moment echt schwierig an, ist es am Anfang auch.. aber irgendwann gewöhnt man sich dran.

Außerdem, wenn du bei einem Bewerbungsgespräch merkst, dass der Chef locker drauf ist, kannst es ihm auch einfach sagen. Kommt nicht so schlimm rüber, wie man glaubt^^

Antwort
von carey1307, 7

Eine Frage zurück an dich. Fühlst du dich momentan selbst wohl bzw. selbstbewusst? Ich glaube du musst an der Stelle an dir arbeiten, dann wirst du später im Berufsleben auch keine Probleme haben. ;)

Antwort
von superlolly, 11

Hey:) Vielleicht musst du versuchen deine Stimmung und deine Gefühle mehr zum Ausdruck zu bringen,denn wenn dein Blick eben eher gelangweilt aussieht bzw. du nie lächelst oder so,kann ja auch niemand wissen wie es dir bei der Arbeit eigentlich geht.

Also würde ich dir als Tipp geben,die gute Stimmung auch bisschen mehr nach Außen zu bringen.

Lg superlolly :-) 

Antwort
von ElGatoSupremo, 6

Hallo Sekiru,

eine Freundin von mir hat das gleiche Problem. Auch wenn sie in einer neutralen oder heiteren Grundstimmung ist, wirkt sie durch ihre Mimik immer arrogant, gelangweilt oder abweisend. Es gibt sogar einen Namen dafür: das Resting Bitc... Face :D Sie wirkt nur dann freundlich, wenn Sie wirklich lächelt, auf Ihrem Passfoto sieht sie zum Beispiel zum Fürchten aus :D

Mach dir nicht so viele Gedanken. Natürlich kann es im Berufsleben zu Missverständnissen kommen, aber das wird jeder erleben. Schließlich hast du das Praktikum ja auch bekommen, also so schlimm kann es ja nicht sein :) viel kann man durch sein Verhalten ausgleichen. Schau den Leuten in die Augen, frag nach, um interessiert zu wirken, bedanke dich für Hilfe und vergiss das Lächeln nicht! Das wird schon alles.

Liebe Grüße

ElGatoSupremo

Antwort
von LindasBeauty, 2

Meine Freundin hat das auch aber seit einigen Monaten lächelt sie sehr oft ... so das dass nicht auffällt

Antwort
von Richard30, 3

Ja kann gut sein, du wirst es dann wohl eher mit Taten und Nachfragen zeigen müssen. Also Frag ruhig was da gemacht wird, löchere bissel, rede über das was tu tuhst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten