Frage von Besiktas1799, 36

Geländewagenus?

Hallo liebe Community, Ich suche ein "SUV" will damit nicht im Gelände fahren. Er sollte hoch sein, mind. 150 PS, max. 10.000 € , verb. Max. 8 liter / 100 km, so x5 Richtung kennt ihr da was in die Richtung. Danke im Voraus

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 12

8 Liter im Gelände vergiss es BMW X 5  Schrott ab Werk der kann gar nichts ausser aussehen und das ist nur 1 % 

Entweder Mercedes G Klasse oder Unimog und der gleichen aber um Gottes willen die nicht als SUV bezeichnen das ist eine große Beleidigung 

den Suv hat mit Gelänge so viel zu tun oder kann da so viel wie ein Formel 1 Wagen im Gelände nämlich gar nichts das Angeber Großstadtautos mehr nicht .

SUV  sind zunehmend als Lifestylefahrzeuge anstelle von normalen Personenkraftwagen auf befestigten Straßen genutzt nicht im Gelände .

Heute werden Geländewagen vorwiegend von Streitkräften, Jägern, in der Land- und Forstwirtschaft und im Offroad-Motorsport sowie in Landstrichen benötigt, deren Verkehrsinfrastruktur mangelhaft ausgebaut ist.

Im europäischen Recht werden Geländefahrzeuge in der Richtlinie 87/403/EWG des Rates vom 25. Juni 1987 zur Ergänzung des Anhangs I der Richtlinie 70/156/EWG zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Betriebserlaubnis für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger definiert als Kraftfahrzeuge der internationalen Klasse N1 (mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 2 t) oder M1 und folgender Ausstattung:

Vorder- und Hinterachse gleichzeitig angetrieben (auch zuschaltbar),Differentialsperre

 

(mindestens eine) oder Mechanismus, der eine ähnliche Wirkung gewährleistet,

und wenn sie als Einzelfahrzeug eine Steigung von 30 % überwinden können, nachgewiesen durch Rechnung.

Außerdem müssen sie mindestens fünf der folgenden sechs Anforderungen erfüllen:

der vordere Überhangwinkel muss mindestens 25° betragen;

der hintere Überhangwinkel muss mindestens 20° betragen;

der Rampenwinkel muss mindestens 20° betragen;

die Bodenfreiheit unter der Vorderachse muss mindestens 180 mm betragen;

die Bodenfreiheit unter der Hinterachse muss mindestens 180 mm betragen;

die Bodenfreiheit zwischen den Achsen muss mindestens 200 mm betragen.

Antwort
von CellySDT, 30

Ja...8 Liter/100km....Wenn man meint

Also 10000€, da fällt mir spontan nur der Honda CRV RD8 ein, denn gibt als Benziner mit 150PS, er ist relativ hoch und kann auch wenns sein muss Gelände, da hast man ein Problem mit einem Verbrauch von 11Liter/100km UND ganz wichtig, er hat einen Tisch im Kopferraumboden!

Kommentar von CellySDT ,

Gebraucht versteht sich!

Antwort
von XTRTrekking, 35

8 liter, in welcher welt lebst du?

Antwort
von zonkie, 36

das ist echt ne schwere Kombi die du da möchtest.

 SUV´s verbrauchen gerne sehr viel in Kombnation mit dem wunsch nach Leistung ist das bei den echt schwer.

Wenn du nur alt genug suchst bekommst du auch ein x5 für das Geld der ist dann aber schon ziemlich durchgenudelt.

Sonst bei Asiatischen Herstellern schauen .. Honda, Mazda .. die dürften günstiger sein.

Antwort
von kieljo, 3

Meinen 3-türer Toyota RAV 4 habe ich schon auf 8,0 L/100KM geschafft. Beim 5-türer wird es dann aber schon eng.

Den X5 bekommst du sicher nicht auf 8,0. dafür ist er viel zu schwer. Außerdem sollte der Verbrauch bei einem Geländewagen für den Kauf nicht wirklich ausschlaggebend sein.

Antwort
von Gehilfling, 18

Nen dicken Oschi fahren wollen und dann unter 8l/100km bleiben, schwierig..

Vielleicht wäre der Mazda CX-5 was für dich.

Antwort
von Kallahariiiiii, 22

Toyota RAV 4 mit 152 oder 177 PS und Allrad

Jeep Compass mit 170 PS und Allrad

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten