Frage von EleynaSurow, 170

Gel Nägel selber neu machen?

Hallo ~

Ich habe mir vor ein paar Tagen meine Gelnägel im Nagelstudio auffüllen lassen. Nun überlege ich aber, das nächste mal mir die Gel Nägel selber zu machen.

Meine Frage: Wie mach ich das mit den Tips bzw wenn der Tip rausgewachsen ist ? Muss ich dann das komplette Gel samt Tip abfeilen / fräsen und dann wieder einen neuen Tip anbringen ? Oder wird es einfach nur noch aufgefüllt? Denn irgendwann wird der Tip ja mal rausgewachsen sein und ich kann mir nicht vorstellen dass das Gel einfach so hält oder ich es irgendwie verlängern kann, ohne Tip.

Freue mich auf eure Antworten :)

Lg Eleyna

Antwort
von NanaHu, 123

Als erstes dazu...... Nicht alle Gele harmonieren zusammen.

Ich finde die Idee, dass man ohne zu wissen was man tut selbst an seinen Nägel rummodelliert und feilt sehr grusellig. Die meisten Anfänger ohne Schulung und vernünftige Einweisung machen mehr an ihren Nägeln kaputt als gut ist.

Zunächst müsstest du dir entweder das gleiche Gel holen dass deine Nagelfee benutzt, ein kompatibles Gel finden, oder du musst die gesamte Modellage runter holen.

Wenn deine Nägel nicht krallen oder brechen, brauchst du nach dem Rauswachsen keinen Tip mehr, dieser dient lediglich als Fläche auf der du Modellierst (du könntest genau so gut per Schablone verlängern).

Wenn du  dir wirklich die Nägel selbst machen möchtest ist es sinnvoll einen Einsteigerkurs zu besuchen oder dich (wenn du jemanden in deinem Bekanntenkreis hast der Nageldesigner ist) einweisen lassen.

Als Grundausstattung benötigst du unter anderem:

Eine UV Lampe, Tips, Tipkleber, Cutter, Buffer, diverse Rund /Bananen/Flachfeilen, eine Nagelhautfeile, eine Staubbürste, Zeletten, Isopropylalkohol/Cleaner, Zelletten, ein Primer ist sinnvoll, 1Phasen-Aufbau- gel, Versiegeler..(Ob du lieber mit mittelviskosem, oder dickviskosem Gel arbeitest ist reine Geschmackssache)....., willst du etwas Farbe und Deko (Sticker, Steinchen, Farbgele, Stempel, Fimoinlays, etc).......dan brauchst du Pinsel, sinnvol ist auch ein Spot swirl für smilelline und Muster, Rosenholzstäbchen falls mal Gel an die Haut läuft........

Willst du das alle sin vernünftiger Qualität, dann wirds teuer.

Also überlege dir ob du dir die Nägel wirklich selber machen möchtest oder ins Studio gehst. (Die ersten Testnägel beim selbstversuch werden meist eh nicht schön und man braucht etliche Stunden um fertig zu werden.  :P)

Antwort
von kidsmom, 97

Kurz und bündig : NanaHu hat dir schon enorm hilfreiches viel dazu gesagt.

Du sparst echt am falschen Platz! Die Grundausstattung kostet schon viel, der Zeitaufwand ist enorm und das Resultat meist minderwertig.

Die Nagelmodellage wirkt ja durch die Übung nur so leicht, der Preis ist nicht so hoch, zum Vergleich was es dich auf Zeit gesehen kostet, bis du es ordentlich kannst.

 Im Studio werden Profi Materialien verwendet, welche mit den Home Produkten nicht zu vergleichen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community