Frage von xangelxangelx, 114

Geküsst, was nun?

Ich bin seit einiger Zeit mit meinem Freund glücklich zusammen.

Vor kurzem hat sich meine alte Ferien-Liebe gemeldet und meinte, er vermisst mich und würde mich immer noch lieben.

Ich habe ihm mehrmals gesagt, dass es jetzt zu spät sei und ich nun einen Freund habe. Dies wollte er nicht hinnehmen und meinte, er würde um mich kämpfen.

Gestern stand er dann plötzlich vor meiner Wohnung und ich habe ihm gesagt, er solle verschwinden und mich in ruhe lassen. Mein Freund war zum Glück nicht zu Hause sonst hätte es ein riesen Drama gegeben.

Nun wollte er sich jedoch nicht so schnell abwimmeln lassen und meinte, er wolle sich nur entschuldigen. Ich wollte dies nicht zwischen Tür und Angeln besprechen, wo uns die Nachbarn hören konnten. Also lies ich ihn kurz rein.

Doch keine Sekunde später drückte er mich gegen die Wand und küsste mich einfach...anfangs gefiel es mir, doch dann war mir klar, dass es so nicht geht und ich das nicht will.

Ich hab dann ihn natürlich weggestossen und sofort raus geworfen.

Doch was soll ich nun machen? Wenn ich es meinem Freund sagen würde, würde er es nicht verstehen... Aber einfach so in mich hineinschweigen finde ich ihm gegenüber auch nicht fair...

Antwort
von N3kr0One, 25

Was genau ist denn jetzt dein Problem?
Du hast dich anscheinend nicht moralisch verwerflich verhalten. Den Kuss hast du im Großen und Ganzen nicht erwidert und ihn rausgeschmissen.
Auch hast du ihm deutlich gesagt, dass du einen Freund hast.

Wenn meiner Frau so etwas passieren würde, dann würde ich das gar nicht wissen wollen.
Soll diese Situation jetzt auch noch ein Anlass sein, dass dein eigener Freund nun misstrauisch und vielleicht eifersüchtig wird?

Belasse es bitte dabei...du sagst ja nicht die Unwahrheit und schützt nur deine Beziehung.
Sorgen solltest du dir allerdings dann machen, wenn der Kuss dir doch mehr bedeutet hat als du zugeben willst.

Antwort
von PicaPica, 10

Wenn dein Freund das nicht versteht, fehlt bei ihm das grundlegende Vertrauen zu dir und dann solltest du dir evtl. überlegen, ob dein Freund auf Dauer der Richtige ist.

Antwort
von amuelue, 23

Hätte es meinem Freund schon erzählt, nachdem sich dieser Typ bei dir gemeldet hat, damit es nicht zu missverständnissen kommt, und es später heißt du hast mich belogen oder erzählst mir nichts, wie lange gehts das schon etc.

Würde aber da es jetzt so oder so zuspät ist, ihm das ganze genauso schildern wie es ist/war. Zeig ihm die Verläufe, Entschuldige dich dafür, ich meine du wolltest es ja nicht, hast Ihn nicht eingeladen oder hoffnungen gemacht.

Da es dir aber gefallen hat, musst du dir evtl. auch gedanken machen, mit wem du eine Beziehung eingehen willst. So oder so einer wird leiden. Aber es in dich reinzufressen und weiter zu verheimlichen macht dich kaputt und letztendlich auch deine Beziehung.

P.S.: Wenn der Typ über "Leichen" geht, bin ich mir nicht sicher ob er der richtige ist. Er wusste dass du in einer Beziehung bist, fährt zu dir, und küsst dich unter einem Vorwand. Würde mich absolut abschrecken.

Kommentar von xangelxangelx ,

Es hat mir gefallen, ja, aber ich denke das ist einfach, da wir mal verliebt waren und die Gefühle für einen kurzen Moment wieder hoch kamen.

Ich denke nicht, dass er über Leichen gehen würde aber er gibt einfach nie schnell auf...

Was ich aber sicher weiss ist, dass ich mit meinem jetzigen Freund zusammen sein und auch bleiben will.

Kommentar von amuelue ,

Ja kann ich Nachvollziehen, aber im grunde musst du dass dann mit dir Ausmachen, und lass es nicht zwischen dir und deinem Freund so stehen..

Deshalb ist das "Leichen" ja in klammern, ist nicht so gemeint.
Aber finde es trd. verwerflich sich an eine Vergeben ran zu machen, nach ausdrücklicher Abweisung.

Dann hast du deine Antwort. Ob du es Ihm erzählst oder nicht, bleibt deine Sache, wie du damit umgehen kannst auch. Aber lass ihn nichtmehr zwischen euch kommen und dir deine Beziehung zerstören. Viel Erfolg.

Antwort
von G3M3R017, 29

Deine Lage ist durchaus misslich. Ich würde es aber auch deinem Freund sagen. Da ich glaube dass du es auch wissen wollen würdest, wenn dein Freund in einer ähnlichen Situation wäre. Setze dich aber mit ihm zusammen, mach es persönlich. Vielleicht wird er eine Zeit brauchen. Dann solltest du ihm die lassen. Brich den Kontakt zu deiner "Urlaubsliebe" ab. Erkläre ihm dass du dies nicht wolltest und es dir leid tut.

#W-Alliteration

Antwort
von Glueckskeks01, 32

Es deinem Freund sagen und den Kontakt zu dem anderen komplett abbrechen! Du musst deinem Freund ja nicht gestehen, dass es dir ganz kurz gefallen hat. Immerhin hast du es abgebrochen und ihn weggestoßen und rausgeschmissen. Richtig verhalten! Das sollte dein Freund auch verstehen. Erfährt er es irgendwie anders, dann ist er zu Recht misstrauisch. Also lieber erzählen!

Antwort
von Jimmibob, 31

Sags deinem Macker ud lösche seine Kontakte bei FB Whatts app und SC und was es da sonst noch alles gibt. Sollte er nochmal auftauchen kann sich dein Freund ja mal eingehend mit ihm unterhalten...

Antwort
von didinchen11, 39

Sag es ihm, bevor er es selbs herausfindet.
Geh vielleicht weinend zu ihm, und sag, dass die Ferienliebe dich geküsst hat, ohne dich zu fragen.

Kommentar von xangelxangelx ,

ich kann doch nicht auf Knopfdruck weinen...

Kommentar von didinchen11 ,

Dann tu so, als wärst du das Opfer. Bist du ja irgendwie auch (Opfer meine ich hier nicht als Beleidigung, sondern sachlich ;D)

Kommentar von xangelxangelx ,

Ich weiss, was du meinst. Danke!

Kommentar von GoodFella2306 ,

billige Manipulation. Alle Welt bemüht sich um die Gleichberechtigung der Frau, und sie soll sich auf Puder, Lippenstift und Tränen reduzieren?

Antwort
von Coolman94, 40

Wieso würde dein Freund das nicht verstehen? Ich mein wenn dich küsst und du ihn wegstoßt, wo ist dann das Problem

Kommentar von xangelxangelx ,

er ist extrem eifersüchtig und ich denke nicht, dass er mir glauben würde

Kommentar von didinchen11 ,

Heule, gehe zu ihm, drück ihn fest und sage ihm dabei: "Diese dumme Ferienliebe....Der hat gesagt, er will mir was sagen, aber hat mich geküsst. Ich hab ihn weggeschubst. Aber was kann ich machen, damit er mich nicht mehr liebt? Ich liebe ja dich, nicht ihn!"
So ähnlich könntest du es machen!

Kommentar von xangelxangelx ,

Das klingt sehr eingespielt und gelogen... also meiner Meinung nach

Kommentar von Coolman94 ,

Tja dann habt ihr wohl ein Vertrauensproblem. Würde ich trotzdem drüber reden

Kommentar von Coolman94 ,

Natürlich, oder du gehts einfach hin und redest normal mit ihm.

Antwort
von DerDudude, 32

Sag es ihm. Ehrlichkeit ist die beste Währung.

Kommentar von N3kr0One ,

Und wer schweigt, der lügt? Zumal hier ja nichts passiert ist, was moralisch verwerflich ist.
Wer Langeweile in der Beziehung hat kann natürlich jeden Pieps dramatisieren. 

Kommentar von DerDudude ,

In meinen Augen ist das, was vorgefallen ist, durchaus ein Ereignis, was man seinem Partner mitteilen könnte.

Was anderes wäre es, wenn man ihm jedes Mal erzählen würde, dass man sich heute hier und da mit seinem Ex unterhalten hat.

Aber wenn da der Ex ankommt, sie an die Wand drückt und küsst, ist das schon was anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten