Frage von SmiiLYO, 82

Gekünidgt Wurden in Probezeit - Was ist mit meiner Wohnung?

Moin Moin, liebe Community - Ich hätte mal eine Frage undzwar, hab ich das dumpfe gefühl (es ist nicht zu 100% Wahr) Das mein Chef mich in bzw am ende meiner Probezeit Kündigen möchte, nun wohne ich aber in einer Wohnung mit meiner Freundin, die das aber niemals alles Alleine zahlen könnte, daher meine Frage, wird das Amt mir vorrübergehend (1 Monat wenn überhaupt) Bis ich eine neue Arbeit habe - auf irgendeiner Art und Weise behilflich sein zum Zahlen meiner Wohnung/Strom was auch immer. Würde mich über Antworten freuen MFG :)

Antwort
von BellaBoo, 59

Wenn du keinen ALG1 Anspruch hast musst du ALG2 beantragen...Berechnung der Bedarfsgemeinsschaft und dann wirst du sehen, ob du was bekommst...das hängt ja von Einkommen deiner Freundin dann ab.

Kommentar von SmiiLYO ,

Okay, ich sag mal so meine Freundin verdient bisschen Mehr als die Wohnung kostet. Und aus welchen Grund bzw welche Gründe sollten dagegen sprechen ALG1 zu bekommen? (Ich kenn denn Unterscheid zwischen ALG1 und ALG2 nicht sorry - War nie so in der Szene drinne, Hab bisher immer Gearbeitet seit dem ich 17 bin :D)

Kommentar von BellaBoo ,

*g* ich kenn das auch nur durch meinen Ex (Alg2ler und muss deshalb keinen Unterhalt zahlen) und meinen Mann, der jetzt 2 Monate arbeitslos war und ich mich da durch wurschteln musste, ob wir Anpsruch auf Aufstockung während der Alg1-Zeit haben.

Grundsätzlich hast du, wenn du länger als 10 Monate in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hast Anspruch auf Alg1. Für wie lange hängt davon ab, wie lange du eingezahlt hast (jemand mit 20 Arbeitsjahren hat längeren Anspruch als jemand, der nur 3 Jahre eingezahlt hat).

Wenn du denkst, du wirst nicht übernommen, dann kannst du das auch jetzt schon der Arbeitsagentur melden und dir Anträge etc. mitnehmen. Du kannst rein theoretisch sogar schon Termine für die Antragsabgabe machen (erster Tag der Arbeitslosigkeit oder so). Ansonsten gehst du dann erst dahin und holst dir deine Anträge und musst dann noch auf den Termin warten. Damit du zeitnah dein Geld bekommst ist es also sinnvoller schon vorher in Aktion zu treten und nicht erst die Arbeitslosigkeit abzuwarten (sprich erst dann hinzugehen ). Absagen, falls du doch übernommen wirst, kannst du immer noch.

Antwort
von ichklugdunix, 62

ja, du fällst ja direkt ins alg 1 oder 2

du bekommst den monat irgendwelche gelder

Kommentar von SmiiLYO ,

Okay, danke. Das heißt also Ich steht nicht am Ende mit ein Haufen Schulden da von der Wohnung? Weil wie ich oben schon gesagt hatte, meine Freundin verdient gerade mal soviel wie die Wohnung kostet das kann sie ja nicht alleine wuppen

Kommentar von ichklugdunix ,

du musst aber rechtzeitig dahin, geh am tag der kündigung direkt dahin und beantrage

Kommentar von SmiiLYO ,

Werde ich definitiv tun :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community