Frage von Yuuux, 32

Geistliche Sympthome - Pubertät?

Hallo, ich bin 13 Jahre alt (m), und in letzter Zeit (letztes Jahr) fühlt sich mein Kopf sehr "vernebelt" an. D.h. 1. ich habe manchmal Probleme mir Sachen zu merken. 2.ich kann nicht klar denken 3.manche leichte Aufgaben fallen mir unglaublich schwer 4.Die Zeit vergeht sehr schnell. Auch in der Schule, ob mir langweilig ist, oder nicht, IMMER. 5. Behalte ich in Diskussionen nie einen überblick, Und muss alles erneut aufgreifen, um es zu verstehen. 6. habe ich oft Konzentrationsstörungen

Ich mache mir ziemlich Sorgen, und das beschäftigt mich echt!

Hängt das mit der Pubertät zusammen, oder ist es etwas anderes ?

Danke für eure Antworten !

Antwort
von DarkScammer321, 21

Also mit der Pubertät hängt das wenn, nur minimal zusammen. Geh mal zu einem Arzt und lass dich untersuchen, hört sich wirklich nach einer schweren Form der Konzentrationsschwäche an.

Antwort
von DerFranzos, 4

Hallo Yuuux, zu allererst heisst es nicht geistlich, sondern geistig! Diese Symptome die du schilderst, sind mir bekannt. Bei mir war es, eine depressive Episode. Die begann in der Grundschule. Kann eine Depression sein oder hast du Stress? Dann würde es mich nicht überraschen das du Denkblockaden hast. Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten