Geisterstunde stimmt das ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die "Geisterstunde", wie sie in Kinderliteratur wie z.B. "Das kleine Gespenst" von Ottfried Preußler vorkommt, ist von 00.00 bis 01.00 Uhr.

Echte Geister, also die Seelen verstorbener Menschen, kennen keine spezielle Geisterstunde. Sie werden zu jeder Tages- und Nachtzeit von hellsichtigen, hellfühligen oder hellhörigen Menschen wahrgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, fängt die Geisterstunde um 00:00 Uhr an und geht bis 01:00 Uhr und um 03:00 Uhr fängt die Dämonenstunde an, die sogenannte Dead Hour und geht bis 04:00 Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie machen das die Geister? Reisen die den Zeitzonen hinterher? Was machen sie in Ländern wie Cuba, die bis vor einigen Monaten nicht nur um Stunden, sondern um halbe Stunden zeitverschoben waren?

Während es in Amerika erst 23:30 ist, war es in Cuba schon 0 Uhr - das hatte der Präsident damals so eingeführt damit sie generell eine halbe Stunde schneller sind als die Amerikaner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenndann 0 Uhr.

Außer, dass es keine Geister gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist es 00.00 Uhr.

Man sagt, dass 3.33 die Stunde des Teufels wäre, damit verhöhnt er die Dreifaltigkeit. Glauben muss man das nicht.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee. Geisterstunde ist von 0-1 Uhr. Mitternacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Mitternacht bis ein Uhr morgens ist Geisterstunde. So kenne ich das zumindest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung