Frage von GummyBerry, 64

Geister in der Straßenbahn?

Hallo erstmal!

Als ich mal in der Grundschule mit meiner Klasse zu einem Ausflug gefahren bin ist etwas sehr merkwürdiges in der Bahn passiert. Ich saß ganz allein auf einem Platz vor mir saß eine Klassenkameradin hinter mir war niemand. Doch dann merkte ich das ihrgendwer oder ihrgendetwas an meinen Haaren zog ich dachte ich hätte es mir nur eingebildet doch dann zog wieder etwas an meinen Haaren. Ich frage meine Mitschülerin die vor mir saß ob da hinter mir ihrgendwas ist. Sie sagte nein. Aber da ich etwas gläubich bin dachte ich das es ein Geist war. Außerdem war es ungewöhnlich kalt in der Bahn obwohl es Sommer war. Dann zog es wieder an meinen Haaren und wieder und wieder. Ich war froh als unsere Klassenlehrrin dann sagte das wir aussteigen sollen und ich endlich raus aus dieser Bahn konnte.

An diesem Tag gingen mir Fragen durch den Kopf wie: War das wirklich ein Geist? Wenn es ein Geist war warum hat er mir dann an den Haaren gezogen? Was wollte der Geist überhaupt von mir? Warum war es so kalt in der Bahn? Warum hat der Geist ausgerechnet an meinen Haaren gezogen und nicht an den Haaren von jemand anderes? Was für eine Art von Geist war das? Und war das überhaupt ein Geist oder etwas anderes?

Antwort
von KathrynJaneway, 64

Sag Sam und Dean bescheid, dass sie die Jagd auf den Straßenbahngeist aufnehmen. Aber mal Spaß beiseite. Kann es nicht sein, dass dich deine Mitschüler nur verarschen wollten?

Antwort
von Andrastor, 38

Die einzige Begründung wer oder was an deinen Haaren gezogen hat, die dir einfällt ist ein Geist?

Lass mich dir ein paar logischere und weitaus wahrscheinlichere Möglichkeiten aufzählen:

.) Du bist mit den Haaren irgendwo hängen geblieben, durch deine eigene Bewegung

.) Jemand war hinter dir und hat dich geärgert und deine Mitschülerin hat mitgespielt

.) Ein Tier, vielleicht in Insekt, hat sich in deinen Haaren verfangen und wollte sich befreien

.) Du hast dich getäuscht oder deine Erinerrung ist trügerisch

was die Kälte anbelangt: Busse haben oftmals Klimaanlagen, die einen unangenehm kalten Zug verursachen können. Das ist übrigens noch ein Grund:

.) Du bist in der Zugluft der Klimaanlage gesessen, welche deine Haare bewegt hat.

Und so nebenbei: Geister gibt es nicht.

Antwort
von Repwf, 57

Es war Sommer:die Klimaanlage war mal nicht defekt und daher war es kalt in der Bahn!

Die Haare: werden irgendwo hinten an der Lehne oder so sich verfangen haben! Ich zB habe es öfters das sie an meiner Kette hängen und es dann zupft!

Antwort
von Svenjakrr, 57

Ich denke eher das deine haare am sitz oder sonst was festhingen.😁

Antwort
von zippo1970, 37

Wenn es ein Geist war, dann warst du nicht in der Straßenbahn, sondern in der Geisterbahn.... :-))

Sorry... den musste ich einfach machen.... ;-)

Aber im Ernst...

Ich glaube nicht an die Existenz von "Geistern". Aber ich glaube, dass uns unser Gehirn manchmal "Streiche" spielt, und wir manchmal Dinge falsch interpretieren (z.Bsp. Haare festhängen), und wir manchmal etwas subjektiv wahrnehmen (Temperaturunterschied), was eigentlich real ganz anders ist.

LG :-)

Antwort
von Pflaumenbrot, 43

Deine Geschichte hat mich zum Nachdenken gebracht. Ich denke da kann durchaus etwas paranormales am Werke gewesen sein

Antwort
von NeverlandMJ, 25

Das kann schon möglich sein? wenn die Lichtseelen (Geister) nicht in das Licht gehen. 


Dieser Geist muss noch eine Aufgabe lösen bevor der Geist ins Licht kann. Hab keine Angst die machen dir nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten