Frage von eveeeeeelin, 74

Geist oder haluzination?

Hallo ich bin erst 13 und sehe manchmal eine frau als schatten in meinem augenwinkel. Manchmal aber auch dierekt vor mir. Manchmal nur ein schwarzes gesicht mit zwei hellen punkten als aufen. Manchmal aber auch wirkluch den gesamten körper. Ich wollte wissen ob jemand von euch weiß was das sein könnte?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Andrastor, 31

Das ist keine Halluzination, aber eine Illusion.

Unser Gehirn mag es gar nicht wenn es von unseren Sinnesorganen Reize empfängt, die es nicht sofort erkennen kann. In so einem Fall interpretiert es über die ungenaue Information einfach bekannte Eindrücke.

Da wir Menschen unglaublich soziale Wesen sind, sind diese Eindrücke zu 99% menschlicher Natur, sprich Körperformen und Gesichter.

Das bedeutet du siehst einen Schatten im Augenwinkel. Dein Gehirn erkennt den Schatten nicht, die Information ist zu wenig. Also dichtet es ein Gesicht oder eine Silhouette darüber um die Information verarbeiten zu können.

Deswegen sieht der Schatten dann aus wie ein Gesicht oder die von dir beschriebene Frau.

Dadurch bist du offenbar in eine kleine Paranoia verfallen, weshalb du nun beginnst überall Anzeichen dieser Gestalt zu suchen, daher kommt dann auch der Eindruck sie direkt vor dir sehen zu können.

Antwort
von Suboptimierer, 35

Ich persönlich würde von Halluzinationen ausgehen.

Aber im Endeffekt spielt es doch keine Rolle, oder hast du Angst vor der Gestalt? Fühlst du dich in deiner "Privatssphäre" gestört oder bei etwas ertappt? 

Antwort
von NichtZwei, 14

Das kann ein Wesen sein, dass um dir herum ist und  dich aergern will und nur mit dir in Kontakt treten. Wenn es dir unangenehm ist, sage ihm deutlich telepatisch, dass du seine Gegenwart nicht wuenscht und er verschwinden soll oder du kannst, wenn du neugierig bist, versuchen mit ihm in Kontakt zu treten. Wenn du dich schuetzen willst gegen Entitaeten, dann kannst du einen Ball aus weissem Licht um dich imaginieren und so gegen das Eindringen in deine Privatsphaere vorsorgen. Viel Erfolg!

Antwort
von OfficalSunnyHD, 25

Sowas nennt man ähhhm,

wenn du sowas denkst, oder auch siehst,
solltest du zum Therapeuten gehen,   ( nicht böse gemeint)
aber sowas kann echt helfen,
nach einer Zeit kann es dich in den Wahnsinn treiben 
ein Bekannter hatte das auch,
nach dem Besuch wurde alles wieder besser,
also würde ich es einfach mal versuchen,

MFG Sunny

Antwort
von Lemonyh, 37

schizophrenie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community