Geist in meiner Wohnungg?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde sagen das ist einbildung habe ich auch öfters, weil ich mir zu viele Geschichten wie deine durchlese aber wenn es vlt doch ein Geist ist (ich weiß ja nicht woran du glaubst) dann wird er dir nichts schlimmes tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch schon mal megaerschrocken aufgewacht, weil jemand neben meinem Bett stand. Nachdem ich das Licht angemacht hatte, war da natürlich niemand. Und der Tag davor war SEHR aufregend für mich gewesen: Reine Einbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt. War es eine Schlafparalyse/Schlafstarre, kannst ja ma danach googeln, aber warum ihr beide das gleiche gesehn habt kann ich nicht erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine Angst haben, wenn es nur dein Opa ist. Er wird dir schon nichts tun, vielleicht fühlt er sich einfach ein wenig einsam und will dir beim Leben zugucken, damit er sehen kann, wie du dich entwickelst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beast
03.07.2016, 10:12

Klar, das macht der Opa  ausgerechnet  nachts  wenn der Fragesteller  schläft  ^^. . Wusste  gar  nicht, dass Geister  auch an Demenz  leiden ^^

1

Das war eine optische Illusion, nichts weiter.

Diese entstehen wenn unser Gehirn zu wenig Informationen von den Augen erhält um sich ein klares Bild zu machen. Da unser Gehirn jedoch nur klare Bilder verarbeiten kann, muss es interpretieren, wie bei einem Rorschach-Test.

Da wir Menschen höchst soziale Wesen sind, fällt die Interpretation zumeist menschlicher Natur aus, sprich aus undefinierten Schatten macht unser Gehirn Silhouetten, Gesichter und schattenhafte menschliche Figuren.

Der Grund warum diese Eindrücke verschwinden sobald man sie beleuchtet ist, weil das Gehirn aufhört zu interpretieren, sobald es wieder ausreichende Informationen erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre möglich, dass es dein verstorbener Opa ist.

Vielleicht wollte er nur auf sich aufmerksam machen, da er dir vielleicht noch etwas wichtiges zu sagen oder zu erledigen hat.

Habt ihr euch gut verstanden?

Wenn ja, wollte sich dein Opa vielleicht bei dir entschuldigen, dass er sich vor 8 Jahren selbst umgebracht hat und hoffen, das du ihm verzeihst.

Glaubst du an Geister?

Wenn es dein Opa sein sollte, dann brauchst du doch eigentlich keine Angst zu haben oder?

Ich würde dir raten, stelle doch mal eine Kamera in dem Zimmer auf, wo du diesen Schatten gesehen hast und lasse deine Kamera per Videoaufnahme die ganze Nacht laufen.

Schaue dir am nächsten Tag das Videomaterial der letzten Nacht an, dann weißt du, ob es sich um einen Geist, bzw. um deinen verstorbenen Opa handelt.

Wenn du an Geister glaubst, frag ihn einfach, ob er dein Opa ist.

Am besten nimm das ganze Gespräch mit einem Aufnahmegerät auf.

Mit etwas Glück, wird dir der Geist eine Antwort auf das Aufnahmegerät sprechen und dann weißt du, wenn du ein ja Wort hörst, dass es sich um deinen verstorbenen Opa handelt, wenn er deine Frage: "Bist du mein Opa?", mit ja beantwortet.

Und wenn es dir trotzdem Angst macht, dann lies dir meine letzte Erfahrung mit Geister unter diesem Link durch, da steht drin, was mir geholfen hat:

https://www.gutefrage.net/frage/glaubt-ihr-an-geister-gibt-es-beweise-fuer-geister

PS: Ich sehe Geister, schon seit dem ich denken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie haben keinen Geist in Ihrer Wohnung. Versprochen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fall für Ghostbusters!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YourCaelum
03.07.2016, 10:13

Ghostbusters! dededededededede dededededededede

0
Kommentar von erik0223
03.07.2016, 11:09

Jay 😂

0

Was möchtest Du wissen?