Frage von WeilKeineAhnung, 147

Geist in der Wohnung meines Freundes?

Hi, Also ein enger Freund von mir hat mir erzählt das ein paar merkwürdige Dinge in seiner Wohnung passieren die ihm anfangen Angst zu machen. Vor ein paar Wochen ist mitternachts das Licht im Flur einfach so an gegangen obwohl keiner dort war. Er ist dann zu seinen Eltern gegangen und hat gefragt ob das jemand von den gewesen ist doch sie sagten das keiner aus dem Zimmer gegangen ist. Jetzt ist etwas noch merkwürdigeres passiert und zwar sagte er das deren Fernseher (der im Wohnzimmer ist) einfach so um 5:15 uhr morgens an gegangen ist. Er ist dann rein, weil er dachte das seine Eltern vielleicht TV schauen aber die Fernbedienung lag auf dem Schrank. Am nächsten morgen hat er sie darauf angesprochen doch sie sagten das keiner von ihnen den Fernseher überhaupt letzte Nacht angemacht hat. Aufjedenfall hat er jetzt total schiss, weil er an Paranormale Sachen wirklich glaubt und denkt das da etwas ist. Seine Mutter hat ihm erzählt das sie vor ein paar Wochen geträumt hat wie sie jemand beim schlafen beobachtet hat und jetzt hat er mir vor einer Stunde erzählt das er ein klopfen gehört hat. Meine Frage ist nun: kann es vielleicht sein das ein Geist dort ist? Er weiß nämlich nicht mehr weiter und es würde ihm etwas leichter fallen wenn er eine Antwort hätte.

Antwort
von bbjosefine, 97

Nein Quatsch, solche Sachen klären sich letztlich immer logisch auf, die Fixierung darauf kann jedoch auswachsen. Wenn er an Paranormales glaubt ist er da natürlich emofangsbereit für alles was seien Ängste und vor allem Unterbewußtsein da weiter anregt. Er sollte scih vielelciht fragen was ihn wirklich beschäftigt im Moment, denn oft sind solch Sachen ein Zeichen das eine andere Unruhe /Angst/ Sorge da ist die dann so kompensiert wird.

Mache dir keinen Kopf das geht auch wieder vorüber.Grüße

Antwort
von Andrastor, 71

Der Freund soll aufpassen sonst steigert er seine Paranoia in echte Angstzustände hinein.

Es gibt keine Geister und was den Fernseher betrifft war die Ursache im wahrscheinlichsten Fall ein technischer Defekt.

Klopfen kann es immer mal in einer Wohnung, egal ob Tiere von außen irgendwo klopfen oder Wassertropfen in den Wänden oder Rohren wie Klopfen klingen.

Was die Mutter geträumt hat war genau das, ein Traum. Und wie heißt es so schön? Träume sind Schäume.

Antwort
von Meatwad, 59

Es gibt nicht die geringsten Anzeichen für die Existenz von Geistern. In deiner Frage finden sich noch nicht einmal "merkwürdige Dinge".

Man kann sich da wirklich nur noch an den Kopf fassen. Ein Licht geht an? Geister! Eine Tür geht auf? Geister! Es knackt in der Wand? Geister! Wie kommt man auf eine so absurde Idee? Und das oftmals sogar als erster Gedanke? Unfassbar.

Antwort
von FAxELINCHEN, 10

Sprecht mit den Eltern und holt euch Hilfe,damit ist nicht zu spaßen.FAxE

Antwort
von Celinee1, 8

Also ich habe gehört das wenn es dreimal klopft ein Dämon sein kann, weil es eine Verhöhnung der 3 heiligen Könige sein soll. Aber das wird sich schon aufklären viel Glück 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community