Frage von klarisa1, 38

Geist im Kleiderschrank?

Hallo! Vor einiger Zeit ist mir was komisches passiert. Ich habe mich einmal an meinem Kleiderschrank angelehnt und dabei einen sehr starken Druck gespürt, als ob etwas dagegen drückt oder aus dem Kleiderschrank raus möchte. Ich dachte es seien vielleicht meine Kleider, weil der Schrank zu voll ist und die Wäsche quasi gegen die Schranktüre drückt, aber nach ein paar Sekunden ist der Druck immer stärker geworden bis der Schrank leicht aufging und rannte dann panisch raus. Nach einiger Zeit traute ich mich wieder in mein Zimmer um nach zu schauen, was dort war, sprich ob es nun die Wäsche gewesen ist, aber dem war nicht so. Meine Kleider waren alle zusammengelegt und die Regale drohten kein bisschen "über zu laufen", ich wiederhole es war nicht die Wäsche die dagegen gedrückt hat, es war alles so wie immer. Als ich meiner besten Freundin von dem Vorfall erzählt habe, hat sie mir erzählt, dass ihr genau das gleiche passiert ist. Sie hat sich ebenfalls gegen den Kleiderschrank gelehnt und ebenfalls einen starken Druck empfunden. Sie hat einen begehbaren Kleiderschrank, das bedeutet , dass nichts an der Tür drücken könnte, da dort so gut wie gar nichts drin ist, die Regale sind ebenfalls weit von der Schranktür entfernt. Nachdem sie in den Schrank hineingeschaut hatte, hat sie ebenfalls keine Veränderung festgestellt. Als ich ihr von dem Vorfall berichtete hat sie mich unterbrochen und mich ziemlich verstört angeschaut, weil ihr nun mal das gleiche passiert ist. Nun möchte ich gerne wissen ob es noch andere gibt, denen das gleiche passiert ist, oder ob es dafür eine logische Erklärung gibt. (Mit unseren Kleiderschränken ist sonst alles in Ordnung) Vielleicht gibt es einen Zusammenhang, da sie gegenüber von mir wohnt. Ich hoffe jemand kann uns weiterhelfen.

Antwort
von Andrastor, 27

Da es keine Geister gibt, waren das auch keine.

Was dieses Phänomen ausgelöst haben kann:

Luft die durch den Druck komprimiert wird, schiefe Schranktüren, welche den Druck falsch verteilen, die Konstruktion des Schrankes selber, welche diesen Gegendruck auslöst, Wäsche, die nicht von innen dagegen drückt, aber sich zum Beispiel in den Türen verhängt und so für diese Reaktion sorgt.

Also absolut banale Dinge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community