Frage von milflo, 97

Möchte mit meiner "allerersten" Freundin nach 2 1/2 Wochen Schluss machen. Ist das normal?

Hey, 

hab seit 2 einhalb Wochen meine allererste Freundin. 

Hab mir das immer gewünscht aber ich vermute, dass ich sie nicht liebe.

  • Ich habe vor, Schluss zu machen und freue mich jetzt schon auf die Dinge, die man so macht ohne Freundin zu haben. (frei sein, ansaufen,und und und) 
  • Ich hab mir auch schon lange davor vorgestellt wie gerne ich mal Schluss machen würde.
  • Ist das normal oder bin ich geil auf Schluss machen?

Danke.

Antwort
von gutefragenzl, 55

Ich glaube einfach du bist noch nicht so weit aber mach es möglichst schmerzfrei für sie sonst wird es Niemals mehr zu einer Freundschaft kommen. Die meisten Leute haben Angst vor Schlussmachen im Gegensatz zu dir. Pass aber auf dass es nicht zu einem Spiel für dich wird!!

Antwort
von schwarzwaldkarl, 39

Nun, Du solltest ganz dringend ein Gespräch mit Deiner Noch-Freundin führen und sie aufklären, viel verlieren tut sie garantiert nicht... 

Antwort
von Shany, 37

Eigentlich denkt man VORHER nach ob man eine richtige,,Beziehung``möchte oder nicht?! Wie jung seit Ihr?

Antwort
von Mila0301, 52

Ich glaube du bist einfach nicht bereit für eine Beziehung und liebst sie nicht genug

Antwort
von Rocker73, 35

Nein, aber wenn es dir so super leichtfällt und es dir so egal ist wie sie reagiert war es wahrscheinlich auch nichts ernstes!

Antwort
von Kamatoro, 10

Irgendwie schon....😂😂

Du willst eine Freundin haben, damit du mit ihr Schluß machen kannst...

Das ist nicht normal....

Antwort
von MancheAntwort, 25

man merkt, dass du noch ein kleiner Junge bist....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community