Geignet_für_gelände+Straße?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also im Wald fahren darf man grundsätzlich nicht, außer du bist Anlieger d.h dass du einen Acker im Feld hast dann kannst du schon im Wald fahren ABER nur zu diesem Feld nirgends anders hin. Du kannst natürlich schon im Wald fahren, aber es ist eben verboten und wenn sie dich erwischen dann trägst du die Folgen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es wurde dir schon des öfteren hier gesagt: du hast im Wald nix zu suchen! Du kannst überall rum eiern nur nicht im Wald. 

Zur TR650: die ist prima für die Straße, aber für ernsthaftes Gelände zu schwer. Das Teil basiert größtenteils auf der BMW F650 und das ist keine schlanke Balerina. 

Neu kaufen? Wo denn? Wer hat denn noch welche ? Zupin ? Weil gebaut wird die seit 2013 nicht mehr, Husqvarna gibt es ja nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gromscar
25.04.2016, 15:10

Ok danke

Sie heißt tr650 scrambler" ups.. Ist das ein unterschied?

0

Nur die Terra, wegen der Speichenräder und des 21-Zoll-Vorderrads.

Die wäre mir aber für ernsthaften Geländebetrieb mit grob 180 Kilo fahrbereit schon viel zu schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung