Wer übernimmt die Kosten für den Geigenunterricht für meine begabte Tochter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich spiele selber Geige und bin meiner Meinung auch begabt! Wenn deine Tochter deiner Meinung nach sehr begabt ist, kannst du sie ja mal bei der sogenannten SVA (Studien Vorbereitende Ausbildung) anmelden. Davon gibt es in jedem Bundesland eine! Die SVA fördert begabte junge Musiker und bezahlt den Hauptunterricht (in diesem Fall Geige) sowie den Nebenfachunterricht und Theorieunterricht! Hoffe ich habe dir weitergeholfen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass die Schule die Kosten senkt, man beachte senkt - nicht aufhebt, wenn deine Tochter in mehreren Bereichen eine besondere Begabung zeigt.

Sprich sie hat nicht nur Geigen - sondern noch anderen Musikunterricht und fällt besonders gut auf. Dann kannst du einen Antrag stellen. Über diesen Antrag entscheidet die Schule und wird nur stattgegeben, wenn die Schule derzeit die Mittel dafür hat. Sollten also mehrere Schüler diesen Antrag stellen, kann auch jemand zu kurz kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein fürchterliches Behördendeutsch. Einfach anrufen und nachfragen, dann wird sich das hoffentlich klären lassen. So wie ich das verstehe, stehen die Chancen aber nicht gut. Am besten 4 Wochen Probezeit vereinbaren, das macht normalerweise jede Musikschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Lehrer ein Potenzial in deiner Tochter entdecken, werden die Kosten gesenkt oder bereitgestellt. Ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie findet denn deine Tochter deinen Vorschlag ihrer Hochbegabung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung