Frage von alienelli, 37

Geht sie mir aus dem Weg - warum?

Hey, ich habe ein Problem. Meine beste Freundin hat seit ca. 2 Monaten einen festen Freund und ich kenne ihn noch nicht einmal gescheit. Ich habe ihn zwei Mal nur für 5 Minuten gesehen und das war es auch schon.

Es stört mich ja nicht wenn sie andere Freunde auch hat (ist ein freies Land) aber die Freunde die sie von IHM kennt kenne ich auch nicht, wie gesagt: hab ich nur 5 Minuten gesehen un dauch nur zwei davon.

Immer wenn ich frage ob sie mir ihre neuen Freunde vorstellt geht sie der Frage aus dem Weg und oder sagt, ich würde diese nicht leiden können.

Das ist aber immer so wenn sie in einer Beziehung ist, wir sehen uns nur noch in der Schule und manchmal auch allein bei mir bzw. bei ihr. Aber wenn ich einmal mit ihr ins Kino will oder Kaffee trinken etc. dann sagt sie sie hätte keine Zeit bzw. kein Geld.

Dann ist da noch eine andere Sache die jetzt schon länger nicht mehr wahr aber, letzte Woche war es dann wieder mal so weit.: Sie fragte mich ob ich bei ihr schlafen wollte, ich sagte ich müsse noch meine Mutter fragen aber ich würde wollen. Ein paar Stunden später (am selben Tag) sagte sie es würde doch nicht gehen weil sie ihr Zimmer aufräumen müsse. (Wobei als ich eine Woche davor kurz bei ihr war hat sie das schon aufgeräumt) Außerdem räumt ihre Mutter oft zusammen (ja auch ihr Zimmer)

Jedenfalls schrieb sie mir dann am Aben, dass eine andere Freundin (auch eine Freundin von mir) bei ihr schlafen würde, aber ich soll nicht böse sein, es sei "spontan" gewesen.

Auch wenn es unhöflich ist, habe ich dann auf Snapchat geschaut was sie wirklich macht und sie war auch noch mit anderen weg. Also mit anderen Worten hat sie nicht ihr Zimmer aufgeräumt.

Am nächsten tag war ich natürlich sauer und habe nicht mit ihr geredet. Eine andere Freundin von mir hat ebenfalls das selbe Problem mit der Freundin die bei meiner Besten Freundin geschlafen hat. #

Wir haben dann schlussendlich den tag zusammen verbracht und erst einmal über alles geredet. Dann hat sie mir gesagt (und ihc vertraue ihr) , dass die zwei schon ein Woche davor geplant haben etwas diese Woche zu unternehmen.

Ich dachte natürlich, gut vielleicht hat meine BFF das vergessen gehabt und hat mich deshalb gefragt. Totzdem hätte sie mir doch die Wahrheit sagen können, dass sie schon etwas vorhat und mich nicht anlügen.

Die freundin mit der ich dann geredet habe, sgte mir ich solle meine BFF fallen lassen, aber das will ich eben nicht. Wir haben eine kompilzierte vergangenheit wurden dann aber vor 6 jahren BFFs und das hält bis heute (oder sagen wir einmal fast)

Das Problem ist, dass sie mit mir spielt.Sie macht nur etwas mit mir wenn sie sonst keinen hat. ich habe ihr gesagt, dass ich kein Spielzeug bin was sie nur verwendet wenn ein anderes hin ist aber mit ihr kann man nicht reden. Sie ignoriert einen dann und rennt zu jemanden der mit einem über die ganze Sache lässtert.

Also: geht sie mir aus dem Weg?

Danke fürs lesen!

Antwort
von sehnecnr, 6

Ich denke leider ja. Versuch nochmal offen mit ihr zu reden... 

Ich hatte das Problem auch schon, leider habe ich mich nicht mehr mit ihr vertragen. Aber wenn sie eine wirkliche Beste Freundin ist werdet ihr euch wieder vertragen! Falls nicht, sei nicht traurig. Ihr könnt ja noch normale freunde sein. Und vielleicht ist sie auch einfach nur durcheinander. Aussprechen hilft auf jeden Fall ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten