Frage von HeroHacker, 16

Geht Selbstbräuner in jeglicher Form nicht nach dem Duschen bzw. waschen ab?

Ist das nicht so wie z.b. Eine Feuchtigkeitscreme? Die geht ja auch nach dem wachen immer ab. Oder zieht Selbstbräuner in die Haut ein sodass die Haut die Farbe aufnimmt und dann für immer diesen Farbton hat?

Antwort
von JungleMusic, 11

Also für immer ganz sicher nicht. :)

Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet, aber so ein Selbstbräuner zieht schon etwas tiefer ein, sollte also beim Duschen nicht komplett wieder abgehen. Nach mehreren Duschen, ohne erneuten Bräuner aufgetragen zu haben, verblasst die Farbe natürlich, schlichtweg, weil die Hautzellen in regelmäßigen Abständen absterben und sich erneuern. Von einem Peeling z.B. sollte man auf jeden Fall NACH dem Seltbstbräuner erst einmal Abstand nehmen, weil da dann doch zu viel Haut abgerubbelt wird. Eine normale Dusche am nächsten Tag sollte so ein Seblstbräuner aber aushalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten