Frage von tanzmitmir, 66

Geht Pille bei unregelmäßiger Periode?

Hellooo liebe Community. Kann man sich die Pille verschreiben lassen, wenn man die Periode noch unregelmäßig hat? Ich bin 15, habe sie seit 2,5 Jahren und es wird einfach nicht besser! Manchmal habe ich sie ein halbes Jahr (!) nicht, dann mal wieder regelmäßig und dann mal ne Woche verschoben oder so. Ich habe auch voll Pickel, obwohl ich mich gesund ernähre und meine Haut pflege. Ich leide da so drunter. Ich könnte jedes Mal heulen, wenn ich in den Spiegel schau! Wegen den beiden Sachen, habe ich mir überlegt, die Pille verschreiben zu lassen. Außerdem noch: Ich habe meine Tage immer sehr stark, wird das mit der Pille besser? Und ich habe das Gefühl, dass mein Körper immer total fertig ist, wenn ich die Tage habe und vor allem danach! Welche Pille würdet ihr mir empfehlen? Danke euch !!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 27

Der unregelmäßige Zyklus hat mit der Pille nichts zu tun und regelmäßig wird der dadurch auch nicht. Der Pillenzyklus ist künstlich. Du wirst zwar regelmäßig eine Blutung bekommen, das ist dann aber nicht deine Periode, sondern eine künstlich ausgelöste Abbruchblutung. Diese Blutung kann schwächer als deine Periode ausfallen, muss aber nicht, zum Glück muss man sie aber auch nicht haben, wenn man die Pause auslässt (die ohnehin unnötig ist). Zu den Pickeln lässt sich nichts sagen, reinere Haut kann eine Nebenwirkung sein, muss aber nicht.

Kommentar von tanzmitmir ,

Kann dann sein, dass ich in der Pause auch keine Blutung krieg? Oder das auf jeden Fall? Und ist es schlimm, die Pille mal durchzunehmen?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es kann auch sein, dass ohne Grund mal keine Blutung auftritt, da eine der Nebenwirkungen eine weniger aufgebaute Gebärmutterschleimhaut sein kann. Die Pause ist unnötig und nur integriert, um einen natürlichen Zyklus zu simulieren, kann also entsprechend weggelassen werden, so lange man möchte und das verträgt. Das ist weder gefährlich noch ungesund, im Gegenteil sogar meist verträglicher, weil das ständige hormonelle Auf und Ab der Pause vermieden wird.

Antwort
von Susannchen123, 22

Ja klar wenn du die Pille nimmst kannst du eigentlich immer genau sagen wann du deine Tage wieder hast :) Bei mir war es zwar nie stark unregelmäßig aber seit ich die nehme kommt die immer genau gleich.

Und meine Haut war auch sehr sehr schlecht ich weiß genau wie du dich fühlst. Das ist jetzt viel besser geworden. Zwischendurch gibt es Tage an denen ist sie wieder ein wenig schlechter aber im großen und ganzen ist die super geworden.

Es bleibt halt ein Verhütungsmittel und dir muss bewusst sein, dass wenn du die früh und halt dementsprechend auch lange nimmst, dass du später beim Kinderbekommen Schwierigkeiten haben kannst und das es sein kann, dass du dann wenn du die wieder absetzt um Kinder zu bekommen wieder sehr schlechte Haut bekommst.

Ich nehme sie aber trotzdem. Das musst du für dich selber entscheiden.

LG

Kommentar von tanzmitmir ,

Danke! Und welche nimmst du?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Die Pille beeinflusst nicht die Fruchtbarkeit!

Antwort
von annawacht, 19

Du kannst absolut die Pille nehmen auch wenn deine Periode unregelmässig ist. Pickel werden oft mit der Pille besser. Zu überlegen ist auch eine Hormon-spirale. Damit hast du eine niedrigere Hormon-dosis, kannst keine Pille vergessen und hast normalerweise nach ein paar Monaten gar keine Blutungen mehr. Früher hat man diese Spirale nur bekommen wenn man bereits Kinder hat, jetzt bekommen aber auch ganz junge Mädels sie. Meine Tochter (16 Jahre alt) hat eine und ist damit sehr zufrieden. 

Kommentar von tanzmitmir ,

Und was ist eine Hormon-Spirale?:D

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 22

Die Pille ist ein Verhütungsmittel, kein Schönheitsmittel. Grade die Pillen, die sich besonders positiv auf die Haut auswirken sollen haben ein höheres Thromboserisiko. Pickel sind in dem Alter normal und es gibt einiges was man sonst noch dagegen tun kann
Wenn du die Pille nimmst bekommst du keine Periode mehr. In der Pause bekommst du nur eine künstliche Blutung, die durch den Entzug der Hormone entsteht. Also klar kann man die Pille auch nehmen, wenn die Periode unregelmäßig ist. Da du keine Periode mehr bekommst, sind in den meisten Fällen auch die Schmerzen weg oder zumindest nur noch schwach. Und die Pille suchst du dir nicht selbst aus, sondern bekommst vom Frauenarzt eine verschrieben, bei der er denkt, dass sie am besten zu dir passt. Empfehlungen bringen dir auch gar nichts, da jeder Körper natürlich anderes auf eine Pille reagiert

Kommentar von tanzmitmir ,

Du hast keine Pickel wie ich, sonst würdest du das nicht so schreiben :/ Aber trotzdem danke:)

Kommentar von Jeally ,

Und woher willst du wissen, ob ich früher nicht auch Pickel hatte? Du solltest wissen, dass reinere haut nur eine mögliche Nebenwirkung ist. Genauso kann die Pille aber auch unreine Haut / Akne verursachen. Du solltest dich gut über die Pille und vor allem das Thromboserisiko der neuen Generationen informieren und dann entscheiden ob du nicht doch erstmal zum Hautarzt gehst

Kommentar von tanzmitmir ,

dann hast du nicht so gelitten wie ich. ich trau mich schon fast nicht mehr aus dem Haus und versteck mich immer, wenn jemand Bilder macht. da war ich schon zweimal^^ hat mir beides mal zeugs verschrieben, aber nichts gebracht...

Kommentar von tanzmitmir ,

ja, ich geh ja zum arzt und frag...

Kommentar von Jeally ,

Pickel sind was vollkommen normales. Man kann nichts dafür und man muss sich auch nicht dafür schämen. Die Pickel verschwinden auch wieder, deswegen muss man nicht gleich Hormone nehmen und ein erhöhtes Thromboserisiko eingehen. Du kannst auch mal zur Kosmetikerin gehen. Den Tag danach ist dann zwar das Gesicht wirklich rot, aber danach sind die Pickel kaum sichtbar. Was sonst noch wirklich gut gegen Pickel hilft ist Teebaumöl. Ansonsten habe ich auch schon oft gehört, dass Cordes Bpo 3% Gel gut helfen soll

Kommentar von annawacht ,

Vom Trombosisrisiko zu reden ist nicht wirklich hilfreich hier. Wir wissen nicht ob "Tanzmitmir" Risikofaktoren hat (wie Rauchen zum Beispiel) und können somit gar nicht das Risiko mit der Pille einschätzen. Wenn jemand, der nicht Arzt ist sich über Nebenwirkungen äussert wird es meist nicht ganz korrekt. Die Pille ist heutzutage sehr sicher.

Ich kann wirklich gut verstehen wenn du unter deine Acne leidest. Es handelt sich, wie es sich anhört, nicht um bloss ein paar Pickel sondern um etwas, was dir viel Leiden bereitet. Ich finde es nicht sehr sensibel und emphatisch wenn man dich nicht ernst nimmt - zu sagen dass es normal ist und von selber weggeht ist für dich nicht wirklich hilfreich. Aber die Pille ist nicht die einzige Möglichkeit - es gibt Behandlungen, die gezielt auf Acne wirken. Ich würde wirklich raten dass du zum Arzt geht. Vielleicht kann sogar dein Hausarzt helfen, ganz sicher aber ein Hautarzt. 

Lass dich nicht abwimmeln damit dass es "ganz normal" ist. Wenn du leidest, solltest du Hilfe bekommen!!

Kommentar von tanzmitmir ,

Danke annawacht ♥

Antwort
von Barbdoc, 14

Am besten sprichst du mit deinem Frauenarzt bzw. deiner Frauenärztin. Die können dich qualifiziert beraten. Alles Gute für dich B.

Kommentar von annawacht ,

Frauenarzt ist wirklich nicht erster Wahl hier - Hautarzt!!!

Kommentar von Barbdoc ,

Sie braucht beides.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community