Frage von apfelsaftmais, 148

Geht mit dem Schnellladen mein Handyakku schneller kaputt?

(Nexus 5X, 2700 mAh Li-Ion)

Antwort
von Danny7621, 119

Die Akkus wurden extra dafür entwickelt. Auch bei dem Samsung S6 oder S7 gibt es eine Schnellladefunktion und bisher sind noch keine negativen Aspekte bekannt. Also kannst Du das Schnellladen bedenkenlos nutzen.

Kommentar von apfelsaftmais ,

Also auch beim nexus 5x ohne probleme?

Kommentar von Danny7621 ,

Auch beim Nexus 5x gibt es keine Probleme. Dafür wurden die Akkus ja schließlich entwickelt.

Kommentar von apfelsaftmais ,

ok danke

Antwort
von rallytour2008, 109

Hallo apfelsaftmais

Du kannst Handyakkus schnell laden.Beim ersten mal machst Du eine gefühlte Temperatur auf der Rückseite.Ist die Rückseite zu warm ist der Akku dafür nicht geeignet.

Gruß Ralf

Kommentar von apfelsaftmais ,

Sollte der Akku meines Nexus 5x nicht speziell für diese Ladetechnik entwickelt worden sein?

Kommentar von rallytour2008 ,

Eigentlich schon.

Kommentar von Jamie2604 ,

Der Akku wurde mit sicherheit etwas bearbeitet aber du weißt ja wie die Firmen sind, hat man was entdeckt muss man kohle damit machen auch wenn es kommpletter mist ist. Ich würd das nicht machen

Kommentar von apfelsaftmais ,

Wie kann ich es denn deaktivieren?

Antwort
von andie61, 97

Nein,geht er nicht!

http://patona.de/ratgeber/die-10-groessten-irrtuemer-zum-thema-ladetechnik

Kommentar von apfelsaftmais ,

dann bin ich froh...

Antwort
von Jamie2604, 112

JA Sicher, des so schneller n Akku aufeladen wird, des so schneller get er auch kaputt!

Kommentar von apfelsaftmais ,

Also stimmt das was Qualcomm sagt nicht? Die sagen, dass QuickCharging keine negativen Auswirkungen auf meinen Akku haben soll. Stimmt das nun oder nicht?

Kommentar von Jamie2604 ,

Des so Schneller ein Akku Ladet geht der auch schneller Kaputt, wenn man das z.B. einmal im Monat macht passiert da nicht so schnell was wie wenn man das immer macht!

Kommentar von apfelsaftmais ,

Sind die Akkus nicht speziell entwickelt worden?

Kommentar von andie61 ,

Das ist blödsinn,der Akku muss nicht speziell dafür hergestellt werden,und es schadet dem Akku auch nicht!

http://patona.de/ratgeber/die-10-groessten-irrtuemer-zum-thema-ladetechnik

Kommentar von Jamie2604 ,

Ganz genau weiß ich das nicht ob die speziell entwickelt wurden aber ich persöhnlich würde es nicht so oft machen. 

Kommentar von Jamie2604 ,

5. Das Schnell-Laden schadet dem Akku

Unter einer Schnellladung ist die rapide Aufladung von Akku mit höheren Strömen zu verstehen. Grundsätzlich muss ein Akku „schnellladefähig“ sein, ansonsten würde diese Aufladeform ihn beschädigen. Das Schnell-Laden ist ansonsten nicht schädlich und kann die Akkulebensdauer sogar erhöhen. Schädlich ist dagegen das Überladen mit hohen Strömen. Grundsätzlich ist es auch möglich, herkömmliche Akkus mithilfe der Schnell-Laden-Technik aufzuladen. In diesem Fall muss jedoch sehr präzise erkannt werden, wann der Akku voll aufgeladen ist. Nur so lässt sich eine Überladung verhindern.

Quelle: http://patona.de/ratgeber/die-10-groessten-irrtuemer-zum-thema-ladetechnik

Kommentar von andie61 ,

@Jamie2604,das ist schon dreist meinen Link zu nehmen,das mit fetter Überschrift in einem völlig falschen Zusammenhang zu stellen und damit zu meinen die eigene falsche Antwort zu unterstützen!

Mit den Überschriften im Link werden die Irrtümer beschrieben,somit ist die Aussage das ein Schnellladen dem Akku schadet ein grosser Irrtum,und Deine Antwort im vollem Umpfang falsch!

Kommentar von apfelsaftmais ,

Wie kann ich es beim Nexus 5X deaktivieren?

Kommentar von Jamie2604 ,

In den Einstellungen fürn Akku !?!

Kommentar von apfelsaftmais ,

PS: Mein Akku ist schnellladefähig (jedenfalls sollte er es sein). Im offiziellen Datenblatt von Google werben LG und Google auch damit.

Kommentar von apfelsaftmais ,

Finde nichts...

Kommentar von Jamie2604 ,

Dann kann ich dir dabei auch leider nicht helfen

Kommentar von apfelsaftmais ,

Lade ich trotzdem schnell, wenn ich ein Netzteil von einem Drittanbieter mit einem Output von 2,0A benutze?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community