Frage von Kalaalit97, 30

Geht meine Haartönung nicht raus?

Hallo ihr Lieben,

ich habe folgendes Problem. Vor zwei Monaten war ich beim Frisur und habe mir meine naturblonden Haare brünett Tönen lassen. Es sollte erstmal nur ein Experiment sein um zu schauen wie es aussieht, was ich der Friseurin auch gesagt habe, die sagte mir daraufhin dass die Tönung bloß einen Monat halten würde. Nach einem Monat war das Brünette zwar komplett rausgewaschen, die Rotpigmente der Tönung blieben aber, sodass mein Haar regelrecht orange aussah. Ich dachte erst, dass sich das mit der Zeit ändern würde, doch nun ist ein weiterer Monat vergangen und meine Haare sind immer noch karottig-orange und die Farbe hat sich in dem Monat kaum geändert. Geht das überhaupt noch weg? Und wie lange dauert das dann? Muss ich meine Haare jetzt blondieren, damit sie so wie vorher ausschauen? Was genau kann ich machen? Zu dem Friseur kann ich leider nicht nochmal, da dieser in einer anderen Stadt 3 Stunden von mir entfernt ist. Danke für eure Ratschläge :)

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 20

Gegen rotpigmente hilft besonders silberschampoo ganz gut, hab ich selber mal ausprobiert und war mit meinen Ergebnis total zu Frieden (:

Kommentar von Kalaalit97 ,

Danke, Probier ich mal aus :)

Kommentar von ITsUnacceptable ,

naja eigentlich ist es ja für gelb, aber hilft trotzdem super :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten