Geht mein selbstbräuner im Schwimmbad ab oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir löst sich nie was, obwohl ich den ganzen Tag meine Hände mit Wasser und Reinigungsprodukte (Shampoo, Farben, make up) malträtiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir nicht vorstellen, dass genug Chlor in dem Wasser ist, um irgendetwas auszurichten. Wir reden doch nicht von Chlorbleiche, die würde den Badenden ja die Haut wegätzen ...

Der Selbstbräuner ist ja keine Schminke, der färbt die obersten Hautzellen ein. Und das geht nicht mit Wasser ab, es wird langsam weniger, in dem Maße, wie die toten Hautzellen im Laufe von einigen Tagen abschilfern. Diesen Prozess kann man mit einem Rubbelpeeling beschleunigen, aber nicht mit ein bisschen Schwimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

passiert nichts geh ruhig schwimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert nichts, es geht langsam bei jedem Waschen, Duschen weg, aber nicht nach einem mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?