Frage von friesforfree, 308

Geht mein selbstbräuner im Schwimmbad ab oder nicht?

Hey, liebe community. Nachdem ich nun eine gefühlte Ewigkeit mit verbracht habe, eine Antwort auf Google zu finden, habe ich letztendlich doch aufgegeben, weil die meisten Beiträge schon mindestens 4 Jahre zurückliegen und ich denke, dass sich unser Markt extrem revolutioniert und verbessert hat - auch was selbstbrauner angeht, denke ich mal. Also ich bin Sogesehen ein SB-Profi, weil ich seit knapp 2 Jahren einmal wöchentlich meinem Körper eine Ladung Selbstbräuner gönne. Hab schon alles ausprobiert und verschiedene Ausführungen gehabt. Ich fühle mich braun einfach sehr viel wohler. Darum geht es aber nicht. Ich war seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr schwimmen in Schwimmbädern (-> Chlorwasser) und jetzt habe ich eben von einer Freundin gesagt bekommen, dass wir morgen in eine Therme fahren. Ich habe eben SB aufgetragen und werde mich dann morgen früh vor der Therme abduschen, damit all Das überschüssige Produkt runterkommt. Muss ich trotzdem Angst haben, dass sich mein SB (teures Produkt, spray) nicht mit Chlor verträgt? Ich will nicht, dass es aussieht, als hätte ich ins Höschen gemacht und eine braune Spur mit mir rumtragen im Wasser. Hat da jemand Erfahrung? Ich mein, ich dusche mich ja auch oft mit selbstbrauner drauf und da wird das Wasser auch nicht braun, ist ja aber auch kein Chlorwasser. Danke schon mal. :)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 243

Ich kann mir nicht vorstellen, dass genug Chlor in dem Wasser ist, um irgendetwas auszurichten. Wir reden doch nicht von Chlorbleiche, die würde den Badenden ja die Haut wegätzen ...

Der Selbstbräuner ist ja keine Schminke, der färbt die obersten Hautzellen ein. Und das geht nicht mit Wasser ab, es wird langsam weniger, in dem Maße, wie die toten Hautzellen im Laufe von einigen Tagen abschilfern. Diesen Prozess kann man mit einem Rubbelpeeling beschleunigen, aber nicht mit ein bisschen Schwimmen.

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 249

Ich kann mir vorstellen, dass er fleckig wird

Antwort
von ickewieder2, 218

Bei mir löst sich nie was, obwohl ich den ganzen Tag meine Hände mit Wasser und Reinigungsprodukte (Shampoo, Farben, make up) malträtiere.

Antwort
von sternenmeer57, 217

Da passiert nichts, es geht langsam bei jedem Waschen, Duschen weg, aber nicht nach einem mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community