Frage von Musifern, 97

Geht mein Partner zu oft alleine weg?

Wir sind seit einem Jahr zusammen. Seit 8 Monaten wohne ich mit meinem Sohn bei ihm. Er genießt seine Freiheiten. Junggessellenabschied. 3 Tage wandern mit Freunden, 3 Tage wandern mit Kollegen. Ist das normal?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von sepki, 22

Mit Freunden zu wandern (besonders für einen Abschied), ist eine völlig legitime Aktivität.

Die Frage ist, ob er für deinen Geschmack zu oft alleine weg ist.

Antwort
von Giustolisi, 64

Das ist doch nichts. Ich brauche mindestens zwei Tage in der Woche für mich. Einen für die Musik und den Anderen zum allein sein. Da sind gelegentliche Männerabende alle paar Wochen noch nicht dabei. 

Eine Beziehung bedeutet ja nicht, dauernd aufeinander zu hocken, sondern einen Menschen zu haben, zu dem man immer gern wieder zurück kommt.

Antwort
von Herb3472, 41

Was tätest Du mit einem Mann, der regelmäßig die ganze Woche über oder sogar länger weg ist, weil er z.B. auf Montage arbeitet?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Partnerschaft, 17

Was für euch beide in der Beziehung gut oder nicht gut ist, das müsst ihr beide für euch sozusagen ausbaldowern und letztendlich kommt es lediglich darauf an, das die eingegangene Beziehung nicht unter dem Freiheitsdrang des Partners leidet respektive zu kurz kommt. Unter Umständen wird sich dieser Freiheitsdrang von deinem Partner mit zunehmendem Alter aber auch geben, derweil möglicherweise auch seine Freunde und Kumpel die auch in Beziehungen leben bzw. verheiratet sind andere Gewohnheiten annehmen werden.

Antwort
von EgoistEgo, 9

Hört sich an, als wenn er es bereut, dich und deinen Sohn aufgenommen zu haben. Er ist es gewohnt, niemandem Rechenschaft abzugeben, wann er mit wem wohin geht und wie lange er bleibt. Wenn du versuchst, ihn anzuketten, wenn du zu sehr klammerst und zu viel herumjammerst, wird er bald für immer die Fliege machen. Fragt sich nur, ob du ihn genug liebst oder in ihm nur einen Versorger für dich und deinen Sohn siehst. Du hast ihn nicht gekauft, er ist frei! Er kann tun und lassen, was er möchte und wie es ihm beliebt. Du übrigens auch!

Antwort
von casala, 31

ob das normal ist, darf man ruhig unterschiedlich bewerten.

aber wenn du jetzt (deine vorherige frage einbezogen) nach stimmigkeit eurer beziehung suchst, da ist wohl mehr DEIN bauchgefühl gefragt.

 sry. wir können dir da schwerlich hilfreiche antworten liefern. keiner kennt SEINEN standpunkt.

Antwort
von Lightman95, 46

Offenbar ist es ein Problem. Für dich. 

Was sagt er denn dazu? Wirst ja mit ihm geredet haben

Antwort
von Jiggy187, 35

Echt unmöglich sowas, entweder Partner oder Freunde, beides zusammen geht nicht!!!!!!!!!!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten