Frage von korina13, 47

Geht jemand von euch Turnen/Leistungsturnen/Kunstturnen/Geräteturnen?

ich will auch gehen.und darum will ich wissen was die kinder da alles so machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flammifera, Community-Experte für turnen, 17

Hey :)

Ich turne schon sehr lange, nun etwa 13 Jahre lang, also seit meinem fünften Lebensjahr. Und in all den Jahren habe ich nie den Spaß daran verloren, da es ein Sport ist, der dauerhaft neue Herausforderungen bietet und zudem auch abwechslungsreich ist.

Wie ein Training genau aussieht, kann ganz unterschiedlich sein und hängt davon ab, welches Niveau der Verein halten möchte, welche Ausstattung zur Verfügung steht,...

Grundsätzlich wird in einem Turnverein an den vier Geräten Boden, Sprung, Schwebebalken und Stufenbaaren/Reck gleichmäßig viel trainiert. Das Trampolin ist kein offizielles Gerät im Geräteturnen, wird aber dennoch immer wieder zur Übung von verschiedensten Elementen zur Hilfe genommen.

Grundfähigkeiten werden eigentlich dauerhaft trainiert und immer wieder wiederholt. Körperspannung, Körperbeherrschung, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Balance.

Man beginnt als Einsteiger natürlich mit den einfachsten Elementen, wie schnell man sich steigert, ist individuell.

Am Boden erlernt man akrobatische Elemente - angefangen beim Radschlag bis hin zu Salti und Schrauben - sowie gymnastische Sprünge - vom Strecksprung bis hin zu Spagatsprüngen, Durchschlagsprüngen, Ringsprüngen,... - und verschiedenste Drehungen.

Am Sprung wird oft mit Überhocken oder Übergrätschen begonnen, dann folgt der Überschlag über den Sprungtisch,...., bis zu Sprüngen mit Schrauben.

Auf dem Schwebebalken kann man eigentlich alles erlenernen, was auch am Boden möglich ist.

Am Reck und Stufenbarren lernt man Aufzug, Umschwung, Kippe,..., bis hin zu Riesenfelgen und Flugelementen.

Wie weit man jeweils kommt, ist stark vom gewählten Verein, dem eigenen Ehrgeiz und auch Talent abhängig. Zudem sollte dir bewusst sein, dass das alles Jahre dauern wird und Perfektion fast unmöglich ist, sowie ein endültiges Ziel nie erreicht wird. Es gibt immer etwas neues zu lernen oder etwas altes zu verbessern.

Man fördert Geduld, Teamgeist, Ehrgeiz, Selbstvertrauen, mentale Stärke, Durchhaltevermögen, Umgang mit Rückschlägen und Enttäuschungen.

Natürlich ist Turnen wie jeder andere Sport nicht ganz ungefährlich, aber die Gefahr auf Verletzungen hat man auch im Alltag oder in irgendeiner anderen Sportart.

Wenn du noch mehr wissen willst, dann frag einfach :)

LG

Antwort
von lnnmrln, 21

Ich bin beim turnen . Es macht sehr Spaß . man macht großteils Übungen um die Muskeln zu trainieren :D Aber man geht auch ans reck oder Trampolin etc . Kann es nur empfehlen macht echt Spaß :)

Antwort
von Pauli1965, 22

Geh doch einfach mal hin wenn Training ist und schau es dir an.

Antwort
von SimiLord, 22

Der Spagat war sehr schmerzhaft zu lernen, und habe jetzt ein TRAUMA. Es ist sehr gefährlich und man kann sich schnell verletzen. ABSOLUT NICHT EMPFEHLENSWERT! Geh lieber Golf spielen oder soiel Schach(gilt auch als Sportart), das ist sicherer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten