Frage von Simmi26, 53

Geht in unserer Gesellschaft Moral, Ehrlichkeit und Menschlichkeit immer mehr verloren?

Ich habe so das Gefühl, dass in unserer Gesellschaft die Moral immer weniger beachtet wird, bzw. immer egoistischer wird. Dies fällt besonders im geschäftlichen bzw. unternehmerischen Bereich auf. In Unternehmen wird gerade in den oberen Etagen irgendwie nur noch an sich selbst gedacht. Auch die Moral wird wird dort anscheinend ständig über Bord geworfen.

Ein Beispiel ist hier sind die Löhne von Arbeitnehmern: Diese werden immer und immer mehr gedrückt. Darunter leiden heute eine ganze Menge an Arbeitern. Und warum sinken die Löhne? Weil die Unternehmen nur an den Gewinn denken und eben nicht daran, wie es den Beschäftigten geht. Diese werden oftmals nur noch mit Füßen getreten. Hier gibt es doch eine einfache Lösung: Warum verzichten nicht alle Vorstände und Manager einfach einen Teil ihres ohnehin schon astronomisch hohen Gehaltes und zahlen dafür ihren Mitarbeitern Löhne von denen sie leben können? Für mich auch wenn ich so ein gut verdienender Manager wäre, wäre das kein Problem. Ich hätte ja danach immer noch mehr als genug Geld für mich. Und noch dazu das schöne Gefühl, dass ich meine Mitarbeiter gut behandeln würde. Kennen denn Leute wie Vorstände oder Manager diese moralischen Werte nicht mehr? Werte wie z.B. Menschlichkeit. Ich kann das nicht nachvollziehen das Gewinne wichtiger sein können als das Wohlergehen der Mitarbeiter. Denn diese sind doch auch maßgeblich dafür verantwortlich, dass ein Unternehmen da steht wo es steht.

Sind denn heute in der Gesellschaft Wörter wie Moral, Ehrlichkeit und Menschlichkeit immer mehr Fremdwörter?

Antwort
von Akka2323, 25

Das glaube ich nicht. Es war doch toll im letzten Jahr, wieviele Menschen den Flüchtlingen geholfen haben, die in Not waren.

Antwort
von howelljenkins, 16

kapitalismus ist die triebkraft fuer fortschritt. 

nur wenn es sich lohnt, in fuehrungspositionen zu arbeiten, strengen leute sich auch an.

in deutschland geht es den leuten immer noch ziemlich gut. mit einem appell an "moral" stoesst du auf taube ohren. vor allem deshalb, weil es halt nicht nur unverschuldet arme leute und minimalverdiener gibt, sondern auch "sozialschmarotzer", die von dem leben, was andere beitragen.

wenn du irgendwann einen konzern leitest, kannst du ja die loehne fuer mitarbeiter dort erhoehen.

Antwort
von kenibora, 27

Sind schon viele Jahre Fremdwörter...aber nicht für alle....jetzt kommen neue, fremdländische Fremdwörter noch dazu.... Aber zwischenzeitlich kennen sich immer mehr mit Fremdwörtern und deren Umgang aus. Dank unserer Politik. "Wir können das!" Worte wie Moral, Ehrlichkeit und vor allem Menschlichkeit werden überall und von jedem anders interpretiert

Antwort
von hummel3, 14

Ja, die von dir genannten Werte gehen immer mehr verloren. Allerdings nicht, wie von dir angenommen, nur "im geschäftlichen bzw. unternehmerischen Bereich", sondern nach meiner Wahrnehmung in der gesamten Gesellschaft. 

Antwort
von Dxmklvw, 15

Es ist ein ständiges Wechselspiel. Ein Gesellschaft zu einem optimal funktionierenden System aufbauen geht nur mit einer ausreichenden Portion Moral.

Sobald aber das Ziel erreicht ist, geht es zuerst langsam und dann zunehmend schneller nur noch darum, die aus solchem von Moral gesteuertem Aubau erzielte Wertschöfung zu veraasen. Sobald das erreicht ist, beginnt der Kreislauf von vorne.

Die Hauptursache liegt meiner Ansicht nach darin, daß nur die wenigsten begriffen haben, das Staat und Volk völlig verschiedene Dinge sind, auch wenn immer wieder anderes behauptet wird.

Ein Volk vertritt die Ansicht, daß der Staat zum Wohle des Volkes tätig sein soll.

Der Staat ist der Ansicht, daß ein Volk zum Wohle des Staates tätig sein soll.

Der Staat selbst setzt sich aber seit ewigen Zeiten nur aus solchen zusammen, die entweder die Macht/Gewalt darstellen oder das Geld haben oder beides.

Diejenigen, die am Ende stets die erreichten Wertschöpfungen veraasen, sind dieselben, die den Staat darstellen. Das Volk wird dabei nur zum Hilfsmittel umfunktioniert.

Antwort
von DustFireSky, 22

Die Frage gibt es schon als "Gute Frage"...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community