Frage von hartz4lifestyle, 65

Geht ihr mit euren Kindern bei rot?

Die Frage bezieht sich auf Jugendliche (aslo keinen Kleinkinder mehr):

Habt ihr die "nur-bei-grün-gehen" Regeln auch noch fortgeführt als eure Kinder was älter wurden (13 Jahre oder älter)...?

Würde mich über eure Meinung und Erfahrungen freuen ;)

Antwort
von sarahj, 26
Nein, irgendwann nicht mehr....

ehrlich gesagt: Nein

und zwar bewusst aus pädagogischen Gründen.
Keine Frage bei kleinen Kindern und wenn andere in der Nähe sind.

Aber:
es ist auch ein schlechtes Vorbild, sich streng an Regeln zu halten, wenn diese definitiv dumm sind. Warum sollte ich um 3:00 nachts, wenn kilometerweit kein Auto zu sehen ist, bei rot stehen?

Es ist auch mein Auftrag, meine Kinder zu kritischem Denken zu erziehen, und Dinge zu hinterfragen. Und das beginnt bei kleinen Dingen.

Wenn ich mein Kind zu einem sturen Regelbefolger mache, brauche ich mich hinterher nicht zu wundern, wenn sie als Erwachsene alle Befehle unhinterfragt ausführen. Insofern hat das unter Umständen 30 Jahre später fatale Auswirkungen. Wir kennen ja die Geschichte.

Kleinkinder sind natürlich zu solcher Abwägung noch nicht in der Lage. Aber schon vor der Pupertät wird das anders.

Natürlich wird der Aspekt der Sicherheit, d.h. besonders gut prüfen, umschauen und sicherstellen, daß kein Auto kommt, damit umso wichtiger, und darauf bin ich auch eingegangen.

Meine Kinder sind inzwischen erwachsen, und haben sich prächtig entwickelt. Genau so wie ich es mir wünsche. Ich fühle mich dadurch bestätigt, doch das eine oder andere richtig gemacht zu haben.

Antwort
von Ampelfreund, 23
Nein, irgendwann nicht mehr....

Absolut NEIN! wann sollen die es denn lernen bei Rot zuwarten? Schuleinrichtungen bringen das keinen mehr bei so wie es früher war.

Ich weis noch genau in den 90er das man bis zur 5. Klasse 3x im Jahr ein Sicherheitstraining machte im Straßenverkehr. 

Ich verachte diese Eltern die kein Vorbild für richtiges Verhalten für Kinder sind. Wenn ein Autofahrer ein Kind umfährt ist der Autofahrer Schuld?!

Bringt eure Kinder mal was bei wie die sich im Straßenverkehr zuverhalten haben. Ich merke wie die Gedult zuwarten imemr weniger Wird in Deutschland.

Norwegen macht das Richtig in der Hauptstadt, Staat rotes Männchen eine Oranges blinkendes Ausrufezeichen (!). Es bedeutet das man auf eigener Gefahr die rote Ampel überqueren darf. :)


Blöd wenn man die Stimme nicht genau ließt :D 
ich wollte Ja, stets bis zum erwachsenen Alter... stimmen

Antwort
von putzfee1, 45
Ja, stets bis zum erwachsenen Alter...

Ja natürlich, oder soll man aufhören, Vorbild zu sein, wenn die Kinder in die Pubertät kommen? Das wäre doch schwachsinnig.

Ich gehe übrigens auch nicht bei rot, wenn ich ohne meine Kinder unterwegs bin. Die Ampelsignale haben schon ihren Sinn!

Antwort
von claushilbig, 29
Ja, stets bis zum erwachsenen Alter...

Deine Abstimmung ist unglücklich formuliert: Die Überschrift ist nämlich genau entgegengesetzt zur eigentlichen Frage im Text.

Daher stimmen hier manche z. B. mit "NEIN" und meinen "Nein, ich gehe nicht bei rot", wobei sie eigentlich für "irgendwann habe ich die "nur-bei-grün-gehen" Regel nicht mehr fortgeführt" stimmen.

Wenn man die Antworten liest, müsste der Kreis eigentlich komplett blau sein ...

Antwort
von xcrlnx, 65

Meine Vater geht mit mir(14) auch über rot. Solange es frei ist natürlich! In der Klasse haben wir auch darüber gesprochen und der Lehrer meinte auch, dass es wichtiger ist bei vorbeikommenden Autos stehen zu bleiben als bei rot.

Antwort
von braucheHilfe132, 35
Ja, stets bis zum erwachsenen Alter...

Ja, und alle meine Freunde auch, falls das weiter hilft. Es gehört einfach dazu, niemand will in Gefahr sein :)

Antwort
von turnmami, 48
Ja, stets bis zum erwachsenen Alter...

Ja. Es wird nur bei grün gegangen...bis heute

Antwort
von alyaah1702, 33

Ich gehe immer über Grün!
Manchmal sagt meine schwester zu mir:"Wetten du traust dich nicht über rot zu gehen"...Aber da mache ich nie mit.Daher weil ich auch keine Lust habe das mich irgendwelche Autofahrer anmeckern oder so

Antwort
von Maja567, 43
Ja, stets bis zum erwachsenen Alter...

Immer bei grün bitte . Sonst kann der Autofahrer nicht mehr rechtseitig bremsen😐 

Antwort
von DahleRieger, 27
Ja, stets bis zum erwachsenen Alter...

Selbstverständlich was ist das für eine Frage

Antwort
von rosenstrauss, 43
Ja, stets bis zum erwachsenen Alter...

vorbildwirkung!! das ist doch selbstverständlich, unter umständen lebensrettend.

Antwort
von JustUnicorn, 55
Ja, stets bis zum erwachsenen Alter...

Jo, ich geh auch immer bei grün

Kommentar von Barney123 ,

Ich nur, wenn ich wirklich rüber muss, aber dann natürlich nur bei Grün

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community