Frage von suessemaus33, 166

geht ihr bei anderen leuten auf toilette(groß)?

ich weiß die frage klingt total blöde :D aber mich interessiert das seit locker 10jahren, ob andere leute irgendwie selbstverständlich an der tankstelle, arztpraxen, kumpels, schwiegereltern oder auf arbeit, oder wo auch immer auf Toilette gehen (ich kann es nämlich nicht)

Antwort
von sabbsi, 76

Konnte ich lange auch nicht. Irgendwann hat dann meine Fructoseintoleranz angefangen und seit her kann ich auch woanders gehen... gezwungenermaßen, denn wenns dringend ist, kann ich nicht mehr heimfahren oder es ewig verkneifen :D

Trotzdem verkneif ich es mir lieber noch bis nach Hause, wenn es geht :D

Antwort
von suitman1230, 112

Nein, ich fühle mich dort nicht wohl und kann nicht. Aber wenn ich wirllich dringend muss geht das. Selbstverständlich ist es nicht

Kommentar von suessemaus33 ,

dann bin ich wohl doch garnicht so unnormal :D :)

Kommentar von suitman1230 ,

Kommentar von suitman1230 ,

der stuhlgang ist ein orgasmusnahes befriedigungsgefühl. da will man sich wohlfühlen

Kommentar von ArchEnema ,

Sicher. Aber wenn man sich irgendwann ganz dringend!!! wohlfühlen muss... dann sinken die Ansprüche doch rapide. ;)

Kommentar von suitman1230 ,

wohl wohl

Antwort
von putzfee1, 80

Selbstverständlich! Wenn ich muss, dann muss ich. Allerdings sollte die Toilette nach Möglichkeit zumindest halbwegs sauber sein.

Antwort
von Antwortapparat, 42

wenn es nötig ist, ja.

es ist ein sehr menschliches Bedürfnis und es sollte keiner Anstoss daran nehmen wenn jemand muss....

Antwort
von gettonief, 69

Pass auf!
Sofern du auch in Hotels oder Ferienwohnungen nicht aufs Klo gehen kannst, kann der nächste Urlaub mit einem Darmverschluss enden!😅

Antwort
von ArchEnema, 76

Naja, ungern... Aber: Was muss, das muss, ne? :D

Ein normales Leben ist ohne Spezialdiät doch sonst nicht möglich, oder???

Antwort
von henzy71, 66

Kennst du den Film American Pie? Paul Finch wird von Stiffler "Heimscheisser" genannt.........warum wohl? Dann wurde Heimscheisser Abführmittel verabreicht und schon war woanders kacken kein Problem mehr :-)

Gruß

Henzy

Kommentar von suessemaus33 ,

ja kenn ich ;)

sollte ich viellt mal drüber nachdenken haha

Kommentar von ArchEnema ,

Aber es gibt auch die gegenteilige Katastrophe: Ich erinnere nur an die Klo-Szene in "Dumm und Dümmer". Oder "Klozilla", von TBBT. o.O

-> Manche Leute will man vllt. nicht auf das eigene Klo lassen... XD

Kommentar von henzy71 ,

ich kenne diese Szenen nicht, aber mein "kein Problem mehr" ist nicht wörtlich zu nehmen.

Antwort
von Fragensind, 76

Ich habs auch bisher noch nie
Aber wenn ich nicht kann gehe ich auf ne öffentliche Toilette Soweit es dort sauber is

Antwort
von Birdistheword, 108

Ich schachte überall, sofern es dort sauber ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community