Frage von jylorix, 126

Geht Hartz 4 und Studium?

Wenn ich später studiere, kann ich dann Nebenbei Hartz 4 bekommen um nicht ganz ohne Geld dazustehen.

Momentan gehe ich noch in die 11. Klasse, aber nach dem Abi würde ich gerne studieren

Nebenjob und Studium ist mir zu viel

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Darkmalvet, 1

Hallo jylorix

Nein Hartz4 und Studium geht nicht, weil man ja während eines Studiums mitunter nicht die Möglichkeit hätte auf die Angebote des Jobcenters adäquat einzugehen.

Bis zu deiner ersten Ausbildung also bis zu deinem Studienabschluss oder deiner ersten Gesellenprüfung sind deine Eltern dazu verpflichtet dich zu unterhalten, außerdem hast du bis 25 einen Anspruch auf Kindergeld.

Du kannst auch zusätzlich noch Bafög beantragen, wie viel zu bekommst kannst du hier nachrechnen.

http://www.bafoeg-rechner.de/

Aber aufpassen, die Hälfte davon musst du später zurückzahlen !

LG

Darkmalvet

Kommentar von Darkmalvet ,

Danke für das Sternchen :-)

Antwort
von Andreb1998, 47

Deine Eltern sind VERPFLICHTET dich zu unterstützen.
Falls deren Gehalt nicht ausreicht, kannst du BaFöG beantragen.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Ausbildung, Geld, Hartz 4, 42

Bis zum Abschluss deiner Erstausbildung / Studium sind dir deine Eltern vorrangig zum Unterhalt verpflichtet,vorausgesetzt sie sind leistungsfähig !

Würden sie das nicht sein bzw. nicht in dem Umfang der dann deinen Unterhaltsbedarf decken würde,dann käme außer deinem Kindergeld noch Bafög - in Betracht.

Als Azubi / Student hast du in der Regel nach § 7 Abs. 5 SGB - ll keinen Anspruch auf ALG - 2.

Die Ausnahmen kannst du im § 7 Abs. 6 SGB - ll nachlesen.

Antwort
von newcomer, 72

haste schon BAFÖG beantrsgt ?

Kommentar von newcomer ,
Antwort
von sozialtusi, 94

Nein, das schließt sich aus. Studium finazieren geht halt nur mit Job, Bafög oder Stipendium. 

Oder Eltern...

Kommentar von jylorix ,

könnte ich denn in den Niederlanden studieren und in Deutschland Hartz 4 bekommen ?

Kommentar von sozialtusi ,

Nein, Du bist ja dann immatrikulierter Student. Wo, ist total egal. Entscheidend ist, dass Du dem Markt nicht zur Verfügung stehst. Es ist ja Arbeitslosengeld. Du bist dann nicht arbeitslos, sondern gehst einer Ausbildung nach.

Antwort
von bikerin99, 67

Du kannst ja um ein Stipendium ansuchen.

Antwort
von Traveller24, 78

Nein, als Studen hat man keinen Anspruch auf Hartz4, da man nicht Arbeitsfähig ist. Allerdings gibt es für Studenten Bafög.

Antwort
von Dea2010, 83

Das geht nicht.

Als immatrikulierter Student stehst du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung. Außerdem hast du grundsätzlich Anspruch auf BAföG, und das schliesst den Bezug von ALG2 aus.

Denn ALG2 wird NUR gezahlt, wenn keinerlei andere Ansprüche auf irgendwelche Leistungen bestehen.

Antwort
von SuMe3016, 67

Nein. Du hast aber Anspruch auf Bafög.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community