Frage von LilVivian, 50

Geht etwas kaputt an meinem Computer?

Ich habe eben meinen PC angeschalten und wollte ein Update für ein Spiel herunterladen das seeehr lange dauert da die Server in Japan stehen. Nach einigen Minuten allerdings kamen aus meinem Rechner Klick-Geräusche und direkt danach immer wieder das Geräusch das man als letztes hört wenn man seinen PC heruntergefahren hat. Ich wollte mich eigentlich wieder schlafen legen aber habe dann lieber aufgepasst bis jetzt, das ging nur ein paar Minuten und war dann weg. Durch Google habe ich erfahren es könnte sein das meine Festplatte bald den Geist aufgibt. Könnte schon sein da ich nur grob damals die Bewertungen meiner zweiten Festplatte durchgelesen hab und dann erfahren hab das sie zwar gut ist aber vermutlich nur 1 Jahr überlebt. Kurz nach Weihnachten wäre ein Jahr vorbei. Es könnte aber auch mein neuer Prozessor sein den ich vor ca einer Woche eingebaut hab, aber trotz so einigen Spielen und deutlich hörbarer Nutzung und Auslastung hatte ich bis jetzt keine Probleme... Was meint ihr dazu? Ich habe jedenfalls auf der Festplatte nur ein paar Spiele, nichts wichtiges das sonst verloren gehen würde.

Hier mal das Geräusch: http://vocaroo.com/i/s003BeDNRu3m

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer, 45

Hallo LilVivian,

Diese Geräusche können auf mechanische Fehler auf der Festplatte deuten. An deiner Stelle würde ich die HDD mit einem Diagnosetool testen. Welche Marke ist die? Hier findest du eine Liste der Diagnosetools der unterschiedlichen HDD-Hersteller: http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523...

Poste, bitte, die Ergebnisse hier, damit wir diese zusammen interpretieren können.

lg

Kommentar von LilVivian ,

Ein Programm das ich zum testen für meine 1TB Festplatte "Western Digital WD10EZEX Blue" nutzte hat keine Fehler gemeldet. Das Programm war auf der Seite für Western Digital Festplatten aber ich konnte es auch bei meiner anderen älteren Festplatte probieren die von Toshiba ist, da hat es auch keine Probleme gemeldet. Ich hab dann ein zweites Programm heruntergeladen bei dem auf der von dir genannten Seite steht dass das auch für Toshiba Festplatten ist und das sagt zu meiner Western Digital Festplatte das alles passt, allerdings steht bei der anderen "Vorsicht". Das einzige was gelb markiert ist bei dieser ist "Wiederzugewiesene Sektoren", dort steht bei "Aktueller Wert" 100, bei "Schlechtester Wert" 100 und bei "Grenzwert" 5. Unter "Rohwerte" steht 000000000027. Ich kann in diesem Programm die Funktion kopieren nutzen, das ist alles was dabei heraus kam:

Kommentar von LilVivian ,

(Ich hab den Teil der anderen Festplatte und die vielen Nummern mal gelöscht, der Kommentar wäre zu lange)

---------------------------------------------------------------------------- (2) TOSHIBA DT01ACA050---------------------------------------------------------------------------- Model : TOSHIBA DT01ACA050 Firmware : MS1OA750 Serial Number : Y2SPJ7UFS Disk Size : 500,1 GB (8,4/137,4/500,1/500,1) Buffer Size : 23652 KB Queue Depth : 32 # of Sectors : 976773168 Rotation Rate : 7200 RPM Interface : Serial ATA Major Version : ATA8-ACS Minor Version : ATA8-ACS version 4 Transfer Mode : SATA/300 | SATA/600 Power On Hours : 11552 Std. Power On Count : 1262 mal Temperature : 42 C (107 F) Health Status : Vorsicht Features : S.M.A.R.T., APM, 48bit LBA, NCQ APM Level : 0000h [OFF] AAM Level : ------ S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name01 100 100 _16 000000000000 Lesefehlerrate02 137 137 _54 000000000058 Datendurchsatz-Leistung03 122 122 _24 000300BA00BE Mittlere Anlaufzeit04 100 100 __0 0000000004EF Start/Stopp-Zyklen der Spindel05 100 100 __5 000000000027 Wiederzugewiesene Sektoren07 100 100 _67 000000000000 Suchfehler08 115 115 _20 000000000022 Güte der Suchoperationen09 _99 _99 __0 000000002D20 Betriebsstunden0A 100 100 _60 000000000000 Misslungene Spindelanläufe0C 100 100 __0 0000000004EE Geräte-EinschaltvorgängeC0 _99 _99 __0 00000000058C AusschaltungsabbrücheC1 _99 _99 __0 00000000058C Laden/Entladen-ZyklenC2 142 142 __0 003E000E002A TemperaturC4 100 100 __0 000000000032 WiederzuweisungsereignisseC5 100 100 __0 000000000000 Aktuell ausstehende SektorenC6 100 100 __0 000000000000 Nicht korrigierbare SektorenC7 200 200 __0 000000000000 UltraDMA-CRC-Fehler

Kommentar von DorianWD ,

Ist die WD Blue Platte deine Systemplatte und wird die Toshiba als Datengrab benutzt oder umgekehrt? Die Toshiba Platte würde ich an deiner Stelle so schnell wie möglich sichern und diese entweder nicht weiterbenutzen oder nichts Wichtiges darauf speichern. Auf jeder Festplatte gibt es eine bestimmte Anzahl an Ersatzsektoren - das sind die wiederzugewiesene Sektoren, deren Anzahl in deinem Fall nicht dramatisch hoch ist, doch das kann sich sehr schnell ändern, was in einem Ausfall der Platte am Ende resultieren kann. 

 lg

Kommentar von LilVivian ,

Ich hab erst letzten Samstag Windows neu auf die Toshiba Festplatte installiert... Naja Wenigstens ist es die kleinere Platte und meine 1 TB Platte reicht völlig aus, dann heißt es wohl nochmal alles neu machen. Danke für die Antwort!

Antwort
von 19Berny90, 28

Diese Geräusche können viele Ursachen haben, aber nur Mechanische.

Entweder es ist die Festplatte oder ein loses bzw frei hängendes Kabel im Gehäuse hat sich etwas in einen Lüfter bewegt und der Lüfter "kratzte" am Kabel, was aber auch nicht weiter schlimm sein sollte.

Überprüfe mal, wenn du eine Datei oder Ordner öffnest welche auf der Festplatte liegen, ob es deutlich hörbar ist dieses Klacken. 

Sollte es wirklich an der Festplatte liegen, würde ich dir als Ersatz für die Festplatte eine SSD empfehlen mit 250GB :) Gibt es mittlerweile schon günstig ;)

Antwort
von maewmaew, 50

klick gereusche können nur von mechanischen bauteilen kommen, eine festplatte die bald den geist aufgibt kommt da tatsächlich als erstes und wahrscheinlichstes in betracht. dennn abgesehn von lüftern und cd/dvd laufwerken sind in einem computer sonnst keine mechanischen bauteile.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community