Frage von whatatragedy, 306

Geht es meinen Lehrer was an, ob ich meine Brille trage?

Hey, wie man sieht bin ich mit dem Thema Brille immer noch nicht durch. Also ich bin gerade auf Klassenfahrt (Ski fahren eigentlich - nur dummerweise zu wenig Schnee). Jetzt habe ich ja seit einigen Wochen meine erste Brille, die ich weiterhin nicht tragen mag. Leider weiss mein Klassenlehrer das und nun macht er mich andauernd darauf aufmerksam dass ich die tragen soll.

Darf er sich da überhaupt einmischen?

Ich finde mit 15 muss ich ja wohl selber wissen ob ich die Brille trage oder ob ichs lieber lasse? Bei jeder Gelegenheit spricht er das Thema an und blamiert mich damit vor meinen Klassenkameraden. Das nervt mich voll und ich habe keinen Bock, dass das jetzt die nächsten Tage so weiter geht.

Hat einer ne Idee was ich dagegen tun könnte? (ausser die Brille tragen)

Danke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Welux, 171

Sag ihm doch einfach persönlich unter vier Augen, dass er davon absehen soll vor der ganzen Klasse dich aufzufordern deine Brille anzuziehen.

Nein dein Lehrer darf dich nicht dazu zwingen. Allerdings bei einer Ski-Freizeit kann er darauf bestehen wenn er befürchten muss, dass du ohne Brille eventuell stürzen könntest was sich mit Brille vermeiden lässt.

Kommentar von whatatragedy ,

Okay. Ski fahren fällt ja eh aus wegen Schneemangel.

Kommentar von atzef ,

Doch, der Lehrer darf sie unter Androhung von Erziehungsmaßnahmen zum Tragen der Brille zwingen. Warum sollte das verboten sein? Der lehrer hat AufsichtsPLICHT und temporäre SorgeBERECHTIGING!

Kommentar von Welux ,

Aber wer sagt denn, dass er die Brille tragen muss? Bei nur einer leichten Sehschwäche ist diese ja keine Notwendigkeit sondern eine Hilfe, auch damit die Augen nicht schlechter werden, ja. 

Des Weiteren haben Lehrer eine Aufsichtspflicht, keine Sorgeberechtigung, die Obliegt auch auf Klassenfahrten den Eltern. Nicht ohne Grund müssen Eltern bei schwerwiegenden Sachen angerufen werden.

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 128

Hallo whatatragedy, eigentlich wollte ich Dir nicht mehr antworten, aber ich werde es nochmal tun.

Ob Dein Lehrer Dir das "befehlen", weiss ich nicht, für mich zeigt er nur, dass er sich über Dich Gedanken und Sorgen macht.

Bei jeder Gelegenheit spricht er das Thema an und blamiert mich damit vor meinen Klassenkameraden. Hat einer ne Idee was ich dagegen tun könnte? (ausser die Brille tragen)

Du selber sorgst doch dafür und blamierst Dich vor den Klassenkameraden. Hättest Du die Brille von Anfang an getragen, würde das keinem Deiner Klassenkameraden noch auffallen und schon gar nicht stören. Das Thema wäre schon lange erledigt.  Dadurch, dass Du sie nicht trägst und Dir immerwieder  was sagen lassen mußt, ist das für alle ein sehr großes Thema und Du wirst solange im Mittelpunkt stehen, bis Du erwachsen geworden bist.

Kommentar von whatatragedy ,

Danke für deine Antwort. Eigentlich wollte ich meine Brille erstmal nicht tragen und das Thema totschweigen. Das hätte evtl. funktioniert wenn ich sie nicht am Anfang mal in einem Anfall von Vernunft in der Schule getragen hätte. Seitdem fragen alle ständig danach. 

Ich fühle mich aber mit der Brille echt nicht wohl. Sonst würde ich sie einfach tragen, schon um Ruhe zu haben. 

Kommentar von DieNetteFee ,

eigentlich wollte ich Dir nicht mehr antworten

wäre die beste lösung gewesen ..... "whatatragedy" gibt anderen usern jede menge tips zum thema augenoptik .... und stellt dann selbst diese fragen

Kommentar von euphonium ,

Hast ja recht, manchmal kann man d´Gosch halt et halda

Kommentar von whatatragedy ,

Haha...sehr witzig. Das hier ist ja nicht direkt ein Augen optisches Problem, sondern eher ein organisatorisches. Weiss nicht, was dich daran so aufregt, DieManchmalNetteFee :P

Antwort
von Muh1919, 46

Hast du dir die Brille selber ausgesucht? Wieso fühlst du dich dann mit der Brille nicht wohl? Wenn du dir anfangs vorgenommen hattest sie gar nicht zu tragen, wieso hast du dir überhaupt eine besorgt? Willst du sie nicht tragen weil du dich selber damit hässlich findest oder so? Das Problem kenne ich^^ habe mich konplett gegen meine brille (von meiner mutter ausgesucht als ich 13 oder 14 war) gewehrt und jetzt bin ich 16, und wir haben mir eine neue besorgt (die ich sogar selber aussuchen durfte :D ) und ich habe jetzt Kontaktlinsen. In der schule trage ich die jetzt und die brille habe ich so als "reserve". Allerdings finde ich mich mit der brille auch nicht wirklich wohl obwohl die brille an sich mir ganz gut gefällt. Frag doch deine eltern einfach mal nach Kontaktlinsen, mit 15 dürfte das ja schon kein Problem mehr sein :) lg

Kommentar von whatatragedy ,

Also ich habe die Brille selber ausgesucht aber eigentlich wollte ich Kontaktlinsen, nur leider haben meine Eltern was dagegen. 

Ich finde Brille tragen passt nicht zu mir und beim Sport kann ich damit auch nichts anfangen. So wie du es machst, also hauptsächlich Kontaktlinsen und Brille als Reserve, fände ich es toll, aber wie gesagt...meine Eltern....

Kommentar von Muh1919 ,

ich finde auch dass brillen genrell nicht zu mir passen ... bis jetzt habe ich meine brille noch nie in der schule und auch generell in der Öffentlichkeit getragen...habe also auch die ganzen Kommentare noch vor mir. Aber ich werde es überleben...und du auch :) trag doch deine Brille jetzt erstmal n Weilchen und rede dann nochmal auf deine eltern wegen den Kontaktlinsen ein :) such dirn paar Argumente, zB das mit sport, und dann klappt das! viel Glück 😊

Kommentar von Muh1919 ,

was hast du denn für stärken? Bist du blind ohne brille oder kommst du auch ohne gut klar?

Kommentar von whatatragedy ,

Danke. Ich würde es ja mit der Brille versuchen aber wenn ich mich damit im Spiegel sehe, vergehts mir total. Ich fühle mich so unwohl damit :(

Hab -3,25 und -3,50 Dioptrien. Wieviel ist es bei dir?

Kommentar von Muh1919 ,

oh sorry, hatte das voll vergessen... ich habe -1,75 und -0,75. Setz sie doch erstmal zuhause auf. mir hat das sehr geholfen...anfangs fand icj mich immer voll hässlich und hsb mich richtig unwohl gefühlt mit brille...aber jetzt habe ich nichts dagegen auch mal so durchs dorf zu laufen oder so...zur schule allerdings trage ich weiter Kontaktlinsen 😅 die frage ist ja jetzt schon m weilchen her, wie ist es denn jetzt bei dir?:)

Kommentar von whatatragedy ,

Ich fühle mich auch total unwohl mit Brille...daran hat sich leider noch nichts geändert. Meine Eltern sind weiterhin stur und finden Kontaktlinsen für mich überflüssig :( 

Das Problem ist, dass es ohne Brille nun auch nicht mehr so toll ist, weil ich halt nicht so gut sehe. Also Kontaktlinsen wären genau das Richtige für mich aber wie gesagt: meine Eltern sind total dagegen...

Antwort
von archibaldesel, 111

Anscheinend weißt du mit 15 nicht, was gut für dich ist. Wenn du Fehlsichtig bist, solltest du einen Brille tragen. Und dein Lehrer darf dich durchaus darauf hinweisen. Du kannst ihm ja schlecht den Mund verbieten. Du könntest ihn allerdings fragen, ob er es nicht nachlassen könnte.

Kommentar von whatatragedy ,

Jo, aber eine kurzsichtige beim Essen dazu zwingen zu wollen obwohl man dabei nichts entferntes erkennen muss, ist ja wohl über trieben von ihm. Vielleicht spreche ich ihn mal an und sage wie peinlich das alles ist.

Kommentar von archibaldesel ,

Hat aber den Vorteil dass du siehst, was du isst :-))

Kommentar von whatatragedy ,

Das seh ich auch ohne Brille. Was weiter weg ist, ist schwierig zu sehen.

Antwort
von MegaCornan, 86

Dein Lehrer darf dich nicht dazu auffordern, deine Brille zu tragen.
Es ist Deine Entscheidung und Du trägst die eigene Schuld daran, wenn du ohne Brille schlechter siehst und dadurch Nachteile haben könntest.

Wenn dein Lehrer dich dazu zwingt, solltest du ihn belehren, dass er das nicht darf und du sonst zur Schulleitung gehst, weil er dein persönliches Wohlbefinden beanstandet.

Kommentar von whatatragedy ,

Finde ich auch - danke.

Antwort
von iRadioactive, 78

Wenn es dein lernverhalten nicht beeinträchtigt nicht.

Antwort
von Bu3di, 78

Sag du hast Kontaktlinsen 😋 dürfte nur jetzt etwas spät sein.

Kommentar von whatatragedy ,

Geht leider nicht weil ich schon als Grund warum ich die Brille nicht trage gesagt habe, das ich Kontaktlinsen wollte und keine bekomme :(

Antwort
von Biberchen, 68

trag einfach deine Brille dann mußt du hier nicht nach Ausreden fragen.

Kommentar von whatatragedy ,

Äähm....nö.

Antwort
von GladeMadness, 117

Nein solange du dich wohlfühlst damit...aber ich würde sie schon tragen wenn du was schwieriges lesen musst oder nicht so gut siehst...es ist deine sache

Kommentar von whatatragedy ,

Ich seh ja nur entferntes schlecht. Lesen geht super

Kommentar von GladeMadness ,

Achso na dann, sprich ihn einfach mal drauf an dass er dich nicht erinnern muss :)

Antwort
von Hexe121967, 91

ich finde es gut, dass dein lehrer so aufmerksam ist. also: entweder trägst du deine brille oder du lebst mit den ermahnungen deines lehrers

Kommentar von whatatragedy ,

Und als nächstes wird kontrollierte ob alle Mädels brav einen BH tragen oder wie? 

Kommentar von Hexe121967 ,

du wolltest doch wissen was du tun sollst - oder? es gibt halt nur diese möglichkeiten. evtl. haben deine eltern ihn ja auch darauf angesetzt, darauf zu achten ob du die brille trägst. 

peinlich an der sache ist eigentlich nur das ein teenager von 15 jahren sich wegen einer brille so kindisch anstellt. aus quatsch und dollerei hat man dir die brille ja nicht verordnet.

Kommentar von whatatragedy ,

Das meine Eltern ihn beauftragt haben glaube ich nicht. Denn die sind gar nicht so sehr dahinter dass ich die Brille trage.


Kindisch...das wurde mir hier schon mehrfach vorgeworfen. 

Ich fühle mich mit Brille nicht wohl. Und das ding macht mich auch nicht gerade schöner. Kontaktlinsen stehen ganz weit oben auf meinem Wunschzettel aber ich bekomme keine. Wenn ich also finde, dass eine Brille nicht zu mir passt, dann ist das halt mein Geschmack. Weiss nicht wieso dass kindisch sein soll....viele Erwachsene mögen auch keine Brille und tragen lieber Kontaktlinsen - verhalten die sich auch alle kindisch?

Kommentar von Hexe121967 ,

mit 15 kannst du halt noch keine kontaktlinsen tragen. ist halt so, musst du dich mit abfinden.

Kommentar von whatatragedy ,

Doch, man könnte das auch schon mit 15. Meine Eltern erlauben es mir halt nicht :( die wollen mich lieber zwingen diese dicke Brille zu tragen

Antwort
von mimi142001, 71

Wo bitte ist das Problem deine Brille zu tragen?!

Und peinlich ist das mit Sicherheit nicht

Es hat schließlich einen Grund das du die Brille brauchst

Sei lieber froh das dein Lehrer sich Gedanken macht
Dein Lehrer hat recht zieh deine Brille an

Kommentar von whatatragedy ,

Weil ich die nicht tragen will? Ich wollte lieber Kontaktlinsen.

Kommentar von mimi142001 ,

du benimmst dich wie ein bockiges Kleinkind du kannst anscheinend nicht selbst entscheiden also muss dein Lehrer das übernehmen

Kommentar von whatatragedy ,

Woher soll der beurteilen können wozu ich die Brille brauche??

Kommentar von mimi142001 ,

logik verstand mit deinen Eltern gesprochen was soll bitte dein blödes benehmen?

Kommentar von whatatragedy ,

Mit meinen Eltern hat er sicher nicht darüber gesprochen, denn die sagen nichts weiter dazu ob ich die Brille tragen soll.

Dann findest du mein Benehmen eben blöd/bockig/kindisch.

Ich weiss nicht, warum es so schwer zu verstehen ist, das ich mich mit Brille nicht wohlfühle. Es gäbe ja Kontaktlinsen als Alternative, aber bei dem Thema verhalten sich meine Eltern bockig. 

Hast du mal mit Brille Handball gespielt? Oder bist du mit Brille im Schwimmbad vom 3er gesprungen? 

Ich glaube bei solchen Sachen zumindest, will keiner eine Brille aufhaben. 

Kommentar von mimi142001 ,

ja dann trage ich meine Brille auch und du springst nicht 24 Stunden am Tag vom dreier den Rest des Tages kannst du deine Brille tragen du spielst auch nicht 24 Stunden Handball da du nicht selbst im Stande bist verantwortlich zu handeln machen das andere für dich und dein Lehrer hat Verantwortung für dich und woher bitte willst du wissen ob deine Eltern und dein Lehrer gesprochen haben

Kommentar von whatatragedy ,

Von Satzzeichen hältst du wohl nicht sehr viel..

Nicht jeder Mensch findet es toll, eine Brille zu tragen - darum gibts es ja Kontaktlinsen, die ich wie gesagt, gerne hätte, aber nicht bekomme.

Zu deinem Argument "du springst nicht 24 Stunden am Tag vom dreier den Rest des Tages kannst du deine Brille tragen du spielst auch nicht 24 Stunden Handball" frage ich mal, was es mir nützt, keine Kontaktlinsen zu haben wenn ich ohne die schon während einer einzigen Stunde Handball nix werden kann wegen schlechtem sehen? 

Wieso soll ich mir eine Brille aufzwingen lassen, wenn ich mich damit nicht wohlfühle?

Kommentar von mimi142001 ,

du bist mir zu kindisch es sagen dir hier alle das selbe

Kommentar von whatatragedy ,

Schlauer Kommentar...

Antwort
von atzef, 38

Nein.

Sei nicht so schrecklich kindisch und benimm dich deinem Alter entsprechend. Und mach drei Kreuze, dass ich nicht dein Lehrer bin... :-)


Kommentar von whatatragedy ,

Willst du eine Brille tragen? Ich nicht. Das ist Geschmackssache - wieso komisch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community