Frage von Fragant1995, 362

Geht es in die Richtung?

Mal ganz dumm gefragt. Ich mache ständig diese Internettests „Bin ich schwul“ (da einiges darauf hindeutet, aber ich weiß es eigentl. fast schon (die Test sollen und können mir das ja auch nicht beantworten)) und ab und an steht da auch mal bisexuell als Antwort (hetero nie, schwul sehr oft) und gerade dachte ich so als da bisexuell stand „Da steht nicht schwul, der Test ist doof. Dadurch bleib ich trotzdem schwul.“ was mir im nachhinein mal so aufgefallen ist. Bin ich irgendwie blöd, dass ich das jetzt als schwul bewerte oder deutet es auf schwul hin? Klar könnt und sollt ihr nicht bewerten ob ich schwul bin oder nicht aber mal so generell gemeint.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berlin56, 208

Deine Reaktion ist völlig normal. Diese Tests machst du ja nicht, um zu erfahren, ob du schwul bist, sondern, um dich darin bestätigen zu lassen. Wie das eigentlich jeder macht, der solche Tests nutzt. Das ist auch völlig normal ;-)

Kommentar von Fragant1995 ,

Danke das du mir mal die Augen öffnest :)

Antwort
von randomhuman, 127

Es deutet sehr daraufhin, dass du schwul bist. Ich habe solche Tests damals auch als Bestätigung gemacht obwohl die eigentlich eher nicht aussagekräftig sind. Solange du mit dieser Erkenntnis gut leben kannst ist alles super. Liebe Grüße ;)

Antwort
von HERRBERND22, 55

Ja, es geht in Richtung schwul. Ist aber ja auch nicht schlimm. Mann kann trotzdem sehr gut damit leben. Wichtig ist es nur zu akzeptieren dass man nicht gleich wie die Masse ist, aber auch dass ist ganz ok. Du wurdest ja auch individuell gestaltet. Nimm es gelassen und achte nicht all zu sehr darauf !

Antwort
von Crln99, 179

Ich glaube, ob du homo-, hetero- oder bisexuell bist, findest du nur heraus, wenn du es mal ausprobierst und nicht mit Hilfe von Internettests.

Kommentar von Fragant1995 ,

Da gib ich dir vollkommen recht, aber es geht wie beschrieben um meine Reaktion darauf.

Kommentar von Crln99 ,

Ja, aber was ist an deiner Reaktion so schlimm ? 
Du scheinst dir ja anscheinden sehr klar über deine Sexualität zu sein und das ist doch prinzipiell super. :)

Kommentar von Fragant1995 ,

Nichts, aber ich wollte nur mal wissen ob ich meine Reaktion ernst nehmen kann.

Kommentar von Crln99 ,

Ja, ich denke schon.

Kommentar von Fragant1995 ,

Danke :)

Kommentar von Crln99 ,

Gern  :)

Antwort
von TheFreeman, 120

Das findest du nur heraus wenn du es ausprobierst... 

Du kannst dich ja mal auf seiten wie "dbna", "iboys" und "schwulejungs.de" anmelden und dich mit Jungs aus deiner Umgebung treffen... wenn du Gefühle entwickeln kannst bist du schwul ^^

Allerdings denke ich, dass es einen Grund dafür gibt warum du dich gerade diese Frage stellst ^-^

Kommentar von Fragant1995 ,

Welchen?

Kommentar von TheFreeman ,

Ich denke deine Frage bezieht sich auf "die jungs in deiner Umgebung" oder?

Auf den seiten bekommst du sämtliche schwule angezeigt die sich dort angemeldet haben... du kannst dann ein Treffen mit einen von denen vereinbaren ^-^

"schwul sein" ist schließlich was das nicht im Personalausweis steht ^-^

Kommentar von Fragant1995 ,

Ja, die aus dem Fernsehen schmachte ich nicht an, dafür bin ich nicht der Typ

Antwort
von MortonUK, 117

Um deine sexuellen Vorlieben herauszufinden benötigst du nen - Sorry - blöden Test aus dem Internet? 

schau dich doch einfach mal um, wenn du durch die Stadt bummelst, ob du Frauen oder Männern hinterher schaust, das sagt dir an einem Tag mehr als 1000 solcher Tests und nen schönen Tag machst du dir nebenbei auch noch ;) 

Kommentar von Fragant1995 ,

Die Tests mache ich nur aus Spaß, ich gebe dir natürlich recht, es geht ja nur um meine Reaktion danach.

Antwort
von kidsmom, 34

Du hast dich doch bereits entschieden und geschrieben, du bekennst dich dazu schwul zu sein. Auch o.k.

Wozu dann jedesmal erneut fragen, wenn du ohnedies schon Meinungen dazu hast?!
Damit noch mehr über deine sexuelle Neigung informiert werden?

Erkundige dich doch mal, ob es nicht für dich eine Möglichkeit gibt, sich mit anderen Männern, die diese Neigung haben auszusprechen.

Das wäre wesentlich besser und sinnvoller.

Kommentar von Fragant1995 ,

Ich gebe dir recht ja, ich glaube einfach, dass ich eine Blockade im Kopf habe die ich nicht gelöst bekomme.

Kommentar von kidsmom ,

die löst du aber hier auch nicht. Erst Recht nicht, wenn du ständig alle Fragen erneut bestätigt brauchst. Nütze doch ein Angebot einer psychologischen Aussprache! Da kannst du über dein "Problem " dich beraten, auch wie es dir bzw. deiner Mutter damit ergehen könnte. Bin ja kein Psychologe, aber möglicherweise ist/war ja die Mutter der "Auslöser" für deine sexuelle Neigung. Du bist ja kein kleines Kind mehr! Verstecke dich doch nicht hier hinter Unbekannten. Geh hin, rede drüber und die Welt wird damit leben.

Kommentar von Fragant1995 ,

Man weiß mittlerweile das man durch die Eltern nicht schwul werden kann !!!

Kommentar von kidsmom ,

aha, schon möglich!

Antwort
von Seefuchs, 91

Die Tests sagen nix über deine Sexuelle Ausrichtung. Du weißt doch am besten wer oder was dir im Kopf rum spukt wenn du Geil bist und was dich Geil macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community