Frage von dasErdkundebuch, 195

geht es euch auch so, dass nach der pubertät euer schamgefühl wieder auf den stand eines 3-jährigen gesunken ist?

ich bin jetzt 18 und irgendwie ist es mir auf einmal wieder so absolut egal wer mich nackt sieht oder nicht. ich weiß nicht warum aber nacktheit hat für mich völlig an bedeutung verloren. ist das normal? ich meine, klar, als kind war ich auch so, aber ich dachte mit der pubertät ändert es sich? ich hatte während der pubertät eigentlich schon ein schamgefühl, jedenfalls zwischen 14 und 15 habe ich mich niemandem nackt gezeigt , jedenfalls nicht freiwillig und abgesehen von sexuellen kontext. aber dann ab 16 gewöhnt man sich immer mehr an seinen körper und jetzt mit 18 ist es gar nicht mehr von interesse,was andere denken könnten oder nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von einfachichseinn, 118

Naja so gar kein Schamgefühl ist nicht grade gut.

Aber davon abgesehen ist es ziemlich normal, dass man sich irgendwann anderen Menschen offen(er) zeigt.

Bei mir war es so, dass ich mich lange ganz ungern nackt oder in Unterwäsche gezeigt habe.

Mittlerweile ist es für mich voll okay mich mit anderen Mädels umzuziehen oder auch zu duschen.

Aber beim Arzt oder so finde ich es immer noch unangenehm, wenn ich mich wegen einer Untersuchung bis auf dir Unterwäsche ausziehen muss

Antwort
von Schneckly, 49

Nacktheit ist doch eigentlich etwas völlig normales und auch sehr schönes. Während der Pubertät ist es etwas schwierig in die neue Rolle als Frau zu finden, dann fand ich es aber auch sehr schnell wieder ganz normal in der Sauna oder am Strand nackt zu sein und auch mal so Sachen wie Nacktyoga zu probieren.

Antwort
von schneestern6, 76

Nacktheit ist doch völlig normal. Während der körperliche Entwicklung im Pubertätsalter haben viele ein Schamgefühl.Mit 16-18 wird es weinger und am besten ganz verschwunden.

 Ich hatte im Pubertät ein bisschen Scham was aber heute putz weg ist. Ich gehe gern in die sauna egal ob gemischt oder geschlechter getrennt

Antwort
von NackterGerd, 55

Nackt ist das natürlichste auf der Welt. 

Es gibt keinen Grund für Schamgefühl 

Antwort
von AlphaAlpaka, 99

Das ist recht normal. Jeder Mensch tickt anders aber es gibt viele die das sogar mögen. Alles in Ordnung

Antwort
von Elfchen2016, 90

Jeder ist ja anders.
Dazu ist ja auch immer die Frage ob man mit seinen Körper zufrieden ist, wie das Selbstbewusstsein ist.

Aber ungewöhnlich ist das natürlich nicht.

Antwort
von Schlauerfuchs, 52

Ist Deine private Sache .

Ist halt bei Dir so ,gibt auch Leute wo nackt sei  genießen und Iren Körper mögen ,so wie er natürlich ist.

Antwort
von halloschnuggi, 61

Eine Generation die ohne "Schamgefühl " wächst, traurig aber wahr...

Kommentar von dasErdkundebuch ,

was ist daran traurig? ich wüsste nicht welche positiven dinge schamgefühl mit sich  bringt

Kommentar von einfachichseinn ,

nudisten gab es auch schon immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community