Frage von babybooneedsyou, 37

Geht es einfacher mit Sport abzunehmen wenn man jung ist?

Beziehungsweise ist es schwieriger fett abzubrennen wenn man älter ist

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Haut, 3

Hallo! Es ist älter schwieriger und man kann auch  Nicht mehr so radikal mit dem Körper umgehen. Beispiel : Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, sie hat mit 20 angefangen. 

Wäre so mit 60 kaum möglich gewesen und wenn dann nicht so schnell und mit schlechteren Folgen für die Haut. 

Die passt sich nämlich wenn man älter wird nicht mehr so gut und gerne an.

Antwort
von depinnbarger, 18

Ja, wenn man jung ist ist es generell einfacher abzunehmen als wenn man älter ist. Aber generell ist abnehmen mit Sport einfacher als abnehmen ohne Sport. Unabhängig vom alter.

Antwort
von FlyingCarpet, 15

Solange der Bewegungsapparat noch schmerzfrei funktioniert, ist das Alter unwichtig. 

Antwort
von 2verzweifelt, 13

ja, aber nur wenn du nicht vergisst ausreichend zu essen! Du musst deinen Grundbedarf an Kalorien jeden Tag zu dir nehmen und dazu Sport machen!

Machst du Sport und isst zu wenig, wird dir dein Fett erhalten bleiben und deine Muskelmasse wird sich verringern! Der Körper verbrennt nämlich bei zu wenig Zufuhr zuerst die Muskeln (weil es für ihn leichter ist) und dann Fett.

Und was bringt es dir, wenn du zwar weniger wiegst, aber alles "schwabelt" und du keine Muskelmasse mehr hast?

Lg

Antwort
von abibremer, 15

Daran habe ich so meine Zweifel: Begründung: Als Jugendlicher mit "Plautze" (Nachkriegskind mit viel Futter, weil die Alten mal Hunger gelitten hatten) habe ich als Schüler täglich mehr als 30 (dreissig) Kilometer mit dem Fahrrad (Schulweg hin und zurück) zurückgelegt und bin hobbymäßig noch gerudert (Pro Woche etwa vier Stunden. Meine Fitness war gut, aber die "Plautze" blieb mir erhalten.

Antwort
von MarenL, 19

Auf jeden Fall. Einen genauen beweis dazu kann ich aber nicht liefern.

Antwort
von offeltoffel, 24

Das würde ich definitiv so unterstreichen, ja.

Antwort
von Virginia47, 5

Das ist eine Frage der Einstellung.

Wenn man wirklich abnehmen will, schafft maqn das auch im fortgeschrittenen Alter.

Meine Oma war über 80, als sie noch abnahm. Meine Tante hatte einfach auf ihre Ernährung geachtet. Nicht zuletzt mit dem Hintergedanken, dass sie mal bettlägerig würde und dann von meiner Tante nicht zu bewältigen gewesen wäre. Und sie hat es gut geschafft.

Antwort
von JoachimWalter, 10

Ich hab mit über Fünfzig noch über zehn Kilo abgespeckt. Hat aber eine Weile gedauert., das stimmt schon.

Expertenantwort
von Entdeckung, Community-Experte für Gesundheit, 12

Ja ... so ist es ... ABER ... auch wenn jemand "älter" ist kann er, wenn er Sport treibt UND seine Ernährung seinem Tagesumsatz UND seinem Alter anpasst, immer noch abnehmen.

Allerdings sollte dies sowohl aus gesundheitlichen als auch aus kosmetischen Grünen sehr langsam und nur sehr gut geplant vor sich gehen.

Warum fragst du?

Antwort
von blackhumorkr, 18

Abends keine Kohlenhydrate mehr ... das hilft schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten