Frage von Pahana, 41

Geht es den Politikern mehr um das Wohl ihrer Bürger oder mehr um das Wohl ihrer eigenen Karriere - das kann ja von Land zu Land verschieden sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Glueckskeks01, 21

In welchem Land geht es Politikern denn um das Wohl ihrer Bürger???

Kommentar von Pahana ,

vielleicht bei den Eskimos und noch bei anderen

Expertenantwort
von atzef, Community-Experte für Politik, 18

Weder noch.

Politikern geht es um die Vertretung von Interessen ihrer jeweiligen Wahlklientel. Dabei gehört es zum geschäft, diese Interessen möglichst weitgehend mit dem gemeinwohl in eins zu setzen.

In diesem geschäft sind dabei nicht Politiker die größten Demagogen sondern Leute wie du, die Politikern vorhalten, Interessen zu vertreten und irgendein abstraktes "Wohl" beschwöre...

Antwort
von CamelWolf, 10

Ich denke, Politiker zu sein ist ein Beruf und dieser Beruf wird von Menschen ausgeführt. Und Menschen machen in jedem Beruf Fehler (und natürlich bringen die Meisten ja auch viel Gutes zustande).

Einen Generalverdacht, Politiker würden zuerst in die eigene Tasche wirtschaften, den kann man (zumindest bei uns) unbehelligt äußern und das geneigte Stammtischpublikum wird keine Beweise fordern. Wozu auch ? Geglaubt wird ohnehin nur das, was einem in den Kram passt. Und der Politiker, der sich bereichert, der passt fast in jedes Weltbild. 

Und am Ende ist jeder ein Spitzbube, der auch nur einen € mehr in der Tasche hat als man selbst.

Antwort
von gartenkrot, 17

Jeder Politiker guckt zuerst auf seinen eigenen Vorteil und auf sein finanzielles weiterkommen und das ist überall so. Es mussten schon etliche ihren Hut nehmen weil sie in ihren Amt nicht mehr tragbar waren und trotzdem unbedingt da "kleben" bleiben wollten. Das gibt es überall.

Kommentar von Pahana ,

sie mussten ihre Posten räumen, bekamen aber dennoch ihr "Ruhegehalt" während sie in der freien Wirtschaft weiterhin lukrativ tätig blieben

Antwort
von ersterFcKathas, 16

es ist heute irklich so , das ""  politiker "" nur noch ein beruf ist.. und wie in jedem beruf will die person möglichst weit aufsteigen und möglichst viel kohle machen..

Kommentar von Pahana ,

bist du Didi Hallervorden oder ein Verwandter von ihm?

Kommentar von ersterFcKathas ,

wollte es eigendlich geheimhalten... aber du hast mich durchschaut !

Antwort
von HMilch1988, 16

Ich persönlich finde, die Anliegen der Bürger sind den Politikern (halt den meisten) vollkommen egal... das wäre sonst ja fast eine Demokratie.. völlig absurd :P

Antwort
von Griesuh, 20

Das zweite triff in jedem Land und auf jeden Politiker zu.

Antwort
von zersteut, 14

Politiker wollen immer nur das beste!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community