Frage von groophie, 72

Geht es das eine erwachsene Person einen Strafantrag für eine minderjährige Person stellt?

Hallo, ich (w15) hab meinem Lehrer gestern als einzigstem Erwachsenem etwas anvertraut, was man eigentlich Anzeigen sollte bzw einen Strafantrag stellen sollte. Da ich es meinen Eltern nicht unbedingt erzählen möchte, ich meine Frage: Kann mein Lehrer (28) einen Strafantrag stellen? Also quasi für mich, als Erwachsene Person? Ich bitte euch auch darum, dass ihr nicht damit anfangen sollt, das ich es meinen Eltern erzählen soll weil ich das sowieso nicht tun möchte. Lg

Expertenantwort
von TheGrow, Community-Experte für Polizei, 27

Hallo groophie,

diese Frage habe ich Dir doch schon gestern unter folgenden Link beantwortet:

https://www.gutefrage.net/frage/anzeige-erstatten-ohne-einen-erziehungsberechtig...

Und die Antwort ist die Gleiche.

Nein, den Strafantrag kann Dein Lehrer nicht stellen, denn Antragsberechtigt ist nur:

§ 77 StGB - Antragsberechtigte

(3) Ist der Antragsberechtigte geschäftsunfähig oder beschränkt geschäftsfähig, so können der gesetzliche Vertreter in den persönlichen Angelegenheiten und derjenige, dem die Sorge für die Person des Antragsberechtigten zusteht, den Antrag stellen

Dein Lehrer ist aber weder Dein gesetzlicher Vertreter noch steht ihn die Sorgen im Sinne des § 77 StGB zu.

Schöne Grüße
TheGrow

Kommentar von groophie ,

Aber irgendwie muss das doch gehen😮 wenn er es irgendwie beobachtet hat oder so? Geht es dann?

Kommentar von Szwab ,

Nein. Der Paragraph der hier genannt wurde isr abschließend.

Antwort
von andie61, 34

Dein Lehrer kann es anzeigen,aber einen Strafantrag kann nur ein Erziehungsberechtigter stellen,da kommt es auf das Delikt an ob das überhaupt nötig ist,ist es ein Offizialdelikt ist ein Strafantrag nicht erforderlich,das nur bei einem Antragsdelikt.

Antwort
von Artus01, 12

Selbst wenn das gehen sollte, Deine Eltern werden es natürlich erfahren. Das kannst Du nicht verhindern.

Antwort
von dasistnett, 25

Ich denke dass Du als Minderjährige den Strafantrag durchaus selbst stellen kannst: Denn ein rechtlicher Nachteil für Dich ist hierbei nicht ersichtlich. Also sieht sich der Gesetzgeber in diesem Fall nicht veranlasst, mit einer Ausschlussregelung Minderjährige zu schützen (etwa wie bei der eingeschränkten Geschäftsfähigkeit Minderjähriger).

Kommentar von groophie ,

würden meine Eltern dann Post bekommen?

Kommentar von Szwab ,

Sie kann Anzeige stellen aber keinen Antrag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten