Frage von Soosees, 85

Geht es auch in einer Übungsfahrt auf die Autobahn?

Jetzt nicht in den Sonderfahrten sondern einfach in einer ganz normalen Übungsfahrt.

Klasse B

Antwort
von Branko1000, 85

Das entscheidet dein Fahrlehrer, aber höchstwahrscheinlich schon, wenn nicht, dann kannst du deinen Fahrlehrer drauf ansprechen, dass du gerne nochmal auf die Autobahn fahren möchtest.

Kommentar von Soosees ,

Hatte meine erste Doppelstunde und die Fahrlehrerin hat gemeint: "...wenn wir mal bei höheren Geschwindigkeiten....". Also denke auch :)

Kommentar von Branko1000 ,

Dann ja :)

Kommentar von Soosees ,

Vielleicht regiert aber auf meine frage die FL dann angepisst kann das sein ?

Kommentar von Branko1000 ,

Warum? Du kannst ihm ja sagen, dass du noch ein bisschen unsicher auf der Autobahn bist und du nochmal z.B. das Überholen lernen möchtest, das ist vollkommen in ordnung

Antwort
von bosnjak88, 65

In den ersten Stunden nicht, aber dein Fahrlehrer wird dich sicher darauf hinweisen, wenn ihr das erste mal auf die Autobahn geht.

Antwort
von FSratgeberin, 40

Ja eine gute Fahrschule macht das auch bei den Übungsstunden, vor allem dann viel wenn es auf die Prüfung zu geht.

Antwort
von knaller99, 83

Na logisch geht es auf die Autobahn!!! Normalerweise bei jeder Fahrstunde außer in den Ersten.

Kommentar von Soosees ,

Wuhuu dann heißt es wohl in 48 Stunden Autobahn. Vielleicht :D

Kommentar von knaller99 ,

wieviele Stunden hast du denn schon???

Kommentar von Soosees ,

Bei meiner FS gibt es immer nur eine Doppelstunde sprich 2 Stunden. Also 2 Stunden Übungsfahrt erledigt. Wieso ?

Sie meinte auch es kommt auf mich an wie gut ich mit dem Auto umgehen kann.

Kommentar von knaller99 ,

Na ob die dich dann schon auf die Bahn lassen , glaub ich noch nicht. Und wenn fahr ich besser nicht morgen Autobahn(^ - ~ ) (War nen Gag)!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten